ΟΑΕΔ: "Reinigung" Arbeitslosenregister – die ausgeschlossen werden

Die Bereinigung des Arbeitslosenregisters mit der Einführung strenger Kriterien und der Beibehaltung des darin registrierten Stroms ist im Gesetzentwurf zum ΟΑΕΔ enthalten. Der Gesetzentwurf, der Bestimmungen für einen Liquidationsprozess („Säuberung“) hinzufügte, wurde dem griechischen Parlament zur Prüfung vorgelegt. ΟΑΕΔ wurde offiziell in Staatliche Arbeitsverwaltung (Δημόσια Υπηρεσία Απασχόλησης, ΔΥΠΑ) umbenannt. Alle Vorschläge zur Verhängung von Strafen […]

Die Leistungen der OAED-Arbeitslosenkarte sind aufgelistet

Es scheint, dass die Zeit gekommen ist, in der die OAED-Beschäftigungsagentur beschloss, ihre Politik in Bezug auf Arbeitslose zu ändern. Leistungen und „Boni“ sind für diejenigen aufgeführt, die eine Arbeitslosenkarte haben. Dies gilt insbesondere für die Bewertung in ASEP-Ankündigungen, Programmen für öffentliche Arbeiten und mehr. Offiziell arbeitslos im ÖPNV OASA Freifahrt ist vorgesehen. Bei der […]

Arbeitslose können aus dem OAED-Register ausgeschlossen werden

Es scheint, dass die Zeit gekommen ist, in der die OAED-Beschäftigungsagentur beschloss, ihre Politik in Bezug auf Arbeitslose zu ändern. Leistungen und „Boni“ sind für diejenigen aufgeführt, die eine Arbeitslosenkarte haben. Dies gilt insbesondere für die Bewertung in ASEP-Ankündigungen, Programmen für öffentliche Arbeiten und mehr. Offiziell arbeitslos im ÖPNV OASA Freifahrt ist vorgesehen. Bei der […]

OAED: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar 2022 um 5 % gesunken

Die Statistik der registrierten Arbeitslosen im Januar 2022 wurde von der Arbeitsvermittlungsorganisation OAED veröffentlicht. Die Gesamtzahl der registrierten Arbeitslosen, basierend auf den Kriterien der Arbeitssuche (Bewerber), belief sich für Januar 2022 auf 1.103.901 Personen. Davon sind 572.900 (51,90 %) für einen Zeitraum von 12 Monaten oder mehr beim OAED-Register registriert, und 531.001 (48,10 %) sind […]

Microsoft für 1000 Arbeitslose: Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen für das Cloud-Lernprogramm

Die Bewerbungsplattform für das OAED-Microsoft Cloud Services Trainingsprogramm für Arbeitslose öffnet sich. Wer möchte, kann sich laut Ankündigung von heute, Montag, 7. Februar, 11:00 Uhr bis Sonntag, 20. Februar 2022, 23:59 Uhr elektronisch für die Teilnahme am neuen Online-Trainingsprogramm bewerben. Die Maßnahme wird im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen OAED und Microsoft Hellas durchgeführt, um die […]

OAED: Bewerbungen für 7.000 neue Stellen offen

Am 31. Januar beginnen die Bewerbungen für 7.000 subventionierte neue Stellen für Arbeitslose ab 30 Jahren in den Regionen Mazedonien und Thrakien, Westgriechenland, Epirus, Thessalien und Zentralmakedonien. Am Montag, 31. Januar, um 13:00 Uhr elektronische Bewerbungen für den dritten Zyklus des Programms 7.000 neue Arbeitsplätze für Arbeitslose ab 30 Jahren in den unterentwickelten Regionen des […]

Griechenland: 11 neue Beschäftigungsprogramme und 86.000 Arbeitsplätze

Der griechische Premierminister Kiryakos Mitsotakis hat heute 11 neue Programme zur Schaffung von Arbeitsplätzen für 86.000 Arbeitslose vorgestellt und angekündigt, dass sie mit fast 590 Millionen Euro aus dem Recovery Fund und dem NSRF unterstützt werden. Im Jahr 2022 werden Arbeitslosen 86.000 neue Arbeitsplätze in der Privatwirtschaft durch 11 neue OAED-Programme geboten, die fast 590 […]

Arbeitslosigkeit geht zurück: Daten für 10 Monate des laufenden Jahres

Das Management des Informationssystems „ERGANI“ hat heute Informationen über das Ausmaß und die Struktur der allgemeinen Arbeitslosigkeit in Griechenland für 10 Monate des laufenden Jahres, von Januar bis Oktober, bereitgestellt. Die Beschäftigungsquote war nach Angaben des Arbeitsministeriums im Oktober 2021 negativ. Im letzten Monat gab es 230.174 Bewerbungen für eine Anstellung und 300.222 für Kündigungen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure