Hitze: Die Behörden haben empfohlen, die Arbeitnehmer von 12:00 bis 16:00 Uhr vom Dienst freizustellen

In den letzten Tagen herrschten in Griechenland Hitzewellen und die Regierung hat Sofortmaßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer ergriffen. Zwei Rundschreiben zuständiger Ministerien sehen Arbeitsabstinenz für Beamte aus schutzbedürftigen Gruppen und eine Pausenempfehlung von 12.00 bis 16.00 Uhr für Beschäftigte in der Privatwirtschaft vor, Lifo.gr. Um einen Hitzschlag und mögliche gesundheitliche Schäden der Arbeitnehmer bei der […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure