Sie beschlossen, die antike Statuette für 40.000 Euro zu verkaufen und landeten bei der Polizei

Drei Männer, zwei 56 und 35 Jahre alt, wurden von der Polizei in Kilkis festgenommen, weil sie versucht hatten, Antiquitäten für 40.000 Euro zu verkaufen. Nach der ersten Bewertung des Artefakts durch die Mitarbeiter des archäologischen Dienstes fällt die Figurine unter die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz und zum Schutz von Altertümern und Kulturgütern. Das […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure