Großbritannien: Aufhebung der Beschränkungen für COVID-19 verschoben

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, hat beschlossen, die Dinge nicht zu überstürzen, und hat die Aufhebung aller Beschränkungen im Land aufgrund der COVID-19-Pandemie um einen Monat verschoben. Die Entscheidung des Premierministers, die auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben wurde, berichtet Reuters. Die ursprünglich erwartete Aufhebung der Beschränkungen war für den 21. Juni geplant. Es ist nun […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure