Der Raub, der V. Palaikostas gemacht hat "Legende"

Die Paleokosta-Brüder Nikos und Vassilis wuchsen im Bergdorf Trikala (Moshofitos) auf. Sie sind vielleicht die einzigen, die das Geld nach dem Raubüberfall in Karditsa weggeworfen haben – es waren 200.000 Drachmen – mit der charakteristischen Aussage: „Wir rauben nicht wegen Kleinigkeiten.“ Der Raub, der zur „Legende“ wurde Auf dem Kalender vom 2. Juni 1992 beschließen […]

Der Raub, der V. Palaikostas gemacht hat "Legende"

Die Paleokosta-Brüder Nikos und Vassilis wuchsen im Bergdorf Trikala (Moshofitos) auf. Sie sind vielleicht die einzigen, die das Geld nach dem Raubüberfall in Karditsa weggeworfen haben – es waren 200.000 Drachmen – mit der charakteristischen Aussage: „Wir rauben nicht wegen Kleinigkeiten.“ Der Raub, der zur „Legende“ wurde Auf dem Kalender vom 2. Juni 1992 beschließen […]

Bewaffneter Banküberfall in Nea Smyrni

Der bewaffnete Überfall fand am Morgen in einer Bankfiliale in der Syngrou Avenue auf der Ebene von Nea Smyrni statt. Nach Angaben griechischer Strafverfolgungsbehörden ist heute um 08:20 Uhr ein unbekannter Mann mit teilweise verdecktem Gesicht in eine Bankfiliale eingebrochen und hat unter Androhung von Schusswaffen und immobilisierten Mitarbeitern geschrieben iefimerida.gr. Unmittelbar danach schnappte er […]

Bewaffneter Banküberfall in Menidi

Strafverfolgungsbehörden schlugen im Zusammenhang mit einem bewaffneten Überfall auf eine Bank in Menidi Alarm. Die Angreifer brachen am Montagmorgen, dem 14. März, in den Operationssaal der Bank in der Dekelias Street ein. Nach vorläufigen Informationen drangen zwei Eindringlinge in die Bankfiliale ein und gaben sich als Kunden aus. Und dann zogen sie eine Pistole, machten […]

SYRIZA: PM zufrieden mit Sicherheit, aber Kugeln fliegen durch die Straßen

„Wenige Tage nach den Aussagen von Kyriakos Mitsotakis auf der Internationalen Messe in Thessaloniki, in denen er seine Zufriedenheit (!) mit dem Sicherheitsniveau der Bürger zum Ausdruck brachte, bestreitet eine schwere Straftat im Zentrum Athens kategorisch.“ – sagte der zuständige Leiter der SYRIEN-PS-Abteilung Christos Spirtsis zum heutigen Banküberfall mit dem Einsatz schwerer Waffen in der […]

Bewaffneter Banküberfall im Zentrum von Athen

Am Dienstag, 14. September, mittags, kam es im Zentrum von Athen zu einem bewaffneten Banküberfall. Nach Angaben der Redaktion waren die Kriminellen mit automatischen Waffen bewaffnet. Es ist bekannt, dass einer der beiden Kriminellen mit einer Pistole bedroht hat, um Bankangestellte einzuschüchtern. Nach ersten Angaben nahmen die Räuber 13 Tausend Euro mit und flohen. Die […]

Bewaffneter Banküberfall auf Video festgehalten

Schockierende Szenen eines bewaffneten Banküberfalls im Raum Nea Philadelphia (Athen), bei dem eine Geisel genommen wurde, wurden öffentlich. Der Überfall ereignete sich um 13.50 Uhr, kurz vor der Schließung der Bankfiliale in der Dekelias Street 90 in Nea Philadelphia. Der Täter, der einen Hut und eine medizinische Maske trug, zog eine Pistole, lähmte mehrere Kunden […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure