Überschwemmung in Mandre: Haftstrafen für den Tod von 25 Personen werden zur Bewährung ausgesetzt

Ein Prozess in Athen hat heute acht Personen zu Haftstrafen verurteilt, die für schuldig befunden wurden, zum Tod von 25 Menschen bei Sturzfluten beigetragen zu haben, die die Stadt überfluteten. mandra in Attika im November 2017. BEIAlle Urteile wurden bis zur Berufung ausgesetzt. Das Gericht verurteilte sieben ehemalige Beamte der Kommunalverwaltung und des öffentlichen Dienstes […]

Überschwemmung in Mandre: Haftstrafen für den Tod von 25 Personen werden zur Bewährung ausgesetzt

Ein Prozess in Athen hat heute acht Personen zu Haftstrafen verurteilt, die für schuldig befunden wurden, zum Tod von 25 Menschen bei Sturzfluten beigetragen zu haben, die die Stadt überfluteten. mandra in Attika im November 2017. BEIAlle Urteile wurden bis zur Berufung ausgesetzt. Das Gericht verurteilte sieben ehemalige Beamte der Kommunalverwaltung und des öffentlichen Dienstes […]

Die angebaute Ernte bleibt auf den britischen Feldern

Aufgrund von Arbeitskräftemangel im zweiten Jahr in Folge gibt es auf den Feldern Großbritanniens niemanden zum Ernten. Tonnen davon werden einfach verschwendet. In der britischen Grafschaft Kent bedeckt Salat hunderte Hektar Felder. Arbeiter aus Osteuropa, die vor dem Brexit die Felder abgeerntet haben, sind jedoch nicht mehr da – sie sind nicht zurückgekehrt. Wir müssen […]

Saisonarbeit in Griechenland: Versprechen und Realität

Aus Mykonos kam eine weitere Beschwerde eines Mitarbeiters: „Kleine Zimmer mit Schimmel und Kakerlaken.“ Durch den Abschluss eines Werkvertrags hofft man auf den Anstand des Arbeitgebers. Die Realität entspricht jedoch nicht immer den versprochenen Bedingungen. Die Zahl der Beschwerden nimmt stetig zu, und dieses Mal stand leider nicht zum ersten Mal das schöne Mykonos im […]

Die Gespräche zwischen der Ukraine und Russland beginnen allmählich "Sackgasse"

Der Chef des russischen Außenministeriums, Sergej Lawrow, kündigte die wachsenden Probleme bei den Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland an. Er sagt, russischen Medienberichten zufolge beabsichtigt die Ukraine, den Status der Krim und des Donbass bei einem Treffen der beiden Präsidenten Wladimir Putin und Wladimir Selenskyj zu erörtern. Russland ist dazu nicht bereit, sagt Lawrow: […]

Putin schickte ein Angebot an die Ukraine: „Ergeben Sie sich unter diesen beiden Bedingungen“

Ein formelles Kapitulationsangebot wurde von Moskau nach Kiew geschickt, das erklärte, es sei bereit, Bedingungen auszuhandeln. Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, sagte, Russland sei bereit, mit Wladimir Selenskyj zu verhandeln und ein Kapitulationsabkommen zu erzielen: Der Präsident ist bereit, seine Erwartungen an die Ukraine zu äußern und die aufgetretenen Probleme klar zu machen. […]

Putin schickte ein Angebot an die Ukraine: „Ergeben Sie sich unter diesen beiden Bedingungen“

Ein formelles Kapitulationsangebot wurde von Moskau nach Kiew geschickt, das erklärte, es sei bereit, Bedingungen auszuhandeln. Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, sagte, Russland sei bereit, mit Wladimir Selenskyj zu verhandeln und ein Kapitulationsabkommen zu erzielen: Der Präsident ist bereit, seine Erwartungen an die Ukraine zu äußern und die aufgetretenen Probleme klar zu machen. […]

Unglaubliche Aufnahmen von Flugzeugen, die am Samstag auf dem Flughafen Athen landen

Am Samstag hat ein starker Wind allen Einwohnern von Hellas viel Blut verdorben. Wie fühlten sich die Passagiere der Flugzeuge, die bei extremen Wetterbedingungen landeten? Beeindruckendes Video von der Landebahn El. Venizelos, als der stärkste Wind ganz Attika fegte. Der Meteo GR des National Observatory of Athens stellt fest: „Der stürmische Wind am Samstag, 11.12., […]

Griechenland erweitert die Liste der Länder, deren Bürger einreisen dürfen

Die Zahl der sicheren Drittstaaten, die nach Griechenland einreisen dürfen, ist um sechs gestiegen. Jetzt können auch Reisende aus Armenien, Aserbaidschan, Moldawien, Jordanien, Brunei, Montenegro in unser Land in den Urlaub kommen. Die bestehenden Einreisebedingungen werden bis zum 8. Juli 2021, 6:00 Uhr, verlängert. Somit können gemäß den Anmerkungen neben Einwohnern der Europäischen Union und […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure