Impfung bettlägeriger Patienten mit Johnson & Johnson

Wie Gesundheitsminister Vasilis Kikilias bei einem offiziellen Briefing am 9. Juni mitteilte, wird die Impfung bettlägeriger Patienten zu Hause durchgeführt. Das verwendete Medikament ist der Johnson & Johnson-Impfstoff. Impfungen werden nach Angaben des Ministers mit Hilfe von Privatärzten durchgeführt. Die Zahl der Impfungen wird voraussichtlich 100.000 überschreiten, während 23,7 % unserer Mitbürger bereits beide Dosen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure