Das Siegel schickte den Touristen ins Krankenhaus

Ein 50-jähriger Tourist aus Bulgarien wird im Volos-Krankenhaus behandelt. Ein Gast des Landes kam mit schweren Beinverletzungen infolge eines Robbenbisses dorthin. Eine unglückliche Frau machte Urlaub auf der Insel Alonissos und wurde beim Schwimmen am Strand von einem Seehund angegriffen. Dem Zeugnis zufolge wollte der Tourist das niedliche Tierchen streicheln, woraufhin er Angst bekam und […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure