Albaner, die ein griechisches Pontic in der Nähe von GADA abgeschossen haben, festgenommen

Vier Personen, die in der Nähe des Polizeipräsidiums Attika einen Pontosgriechen schwer verletzt hatten, wurden festgenommen. Die Polizei sagt, dass die Kriminellen während der Festnahme heftigen Widerstand leisteten und einer der Banditen mit einer Pistole zurückschoss. Bei gleichzeitigen Operationen in Glyfada, Marousi und Zografu wurden gestern vier Festnahmen vorgenommen, während der 32-jährige Pontianer, gebürtig aus […]

Schüsse im Zentrum von Athen: Kugeln treffen einen Pontosgriechen aus Suchumi

Unidentifizierte Personen eröffneten auf der Alexandras Avenue das Feuer auf einen Passanten. Pedion Areos, ein Ort, der von den Bewohnern der Gegend wegen der ständigen Ansammlung von Randgruppen umgangen wird, lässt sie schaudern. Die Stadtbewohner haben zu jeder Tageszeit Angst, vorbeizukommen. Laut ihrer Zeugenaussage herrscht im Park ein völliges Chaos: Drogenabhängige spritzen am helllichten Tag […]

Showdown in Kallithea wegen eines Mädchens

Die Polizei von Kallithea gab die Festnahme zweier junger Männer bekannt, die den Ex-Freund ihrer Freundin, einen 24-jährigen Einheimischen, zu einem „Duell“ herausforderten. Während des Showdowns zog ein 30-jähriger Mann eine Pistole und schoss, wodurch der Mann schwer verletzt wurde. Den Angaben zufolge verabredete sich der Angeklagte mit dem Ex-Freund seiner Freundin, um „einige Differenzen“ […]

Der Fahrer warf den Migranten aus dem Bus

Auf der Stadtbuslinie A11 ereignete sich ein Vorfall. Der Busfahrer warf einen ausländischen Passagier aus dem Fahrgastraum, um Platz für eine einheimische Griechin zu schaffen. Der von sputniknews.gr erfasste Vorfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag, als eine Frau einen Ausländer in der Mitte beider Sitze fragte, ob sie sich neben sie setzen könne. Wir werden daran […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure