Google.News in Russland gesperrt

Roskomnadzor hat auf dem Territorium der Russischen Föderation eingeschränkten Zugriff auf den News.Google-Dienst (Google News). Grund seien „Fälschungen über einen Spezialeinsatz in der Ukraine“. Die Ausgabe „Aktuelle Zeit“, die sich an das russischsprachige Publikum in Russland richtet, zitiert die Agentur: „Auf Antrag der russischen Generalstaatsanwaltschaft hat Roskomnadzor den Zugang zum Internetdienst News.Google des Landes eingeschränkt […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure