Hungrige Räuber

Heute, am 17. März, wurde im Morgengrauen in eine Metzgerei in Thessaloniki eingebrochen. Die Räuber schlugen die Fensterscheibe ein, erbeuteten Geld und Fleischwaren. Die Metzgerei im Osten von Thessaloniki (Lambraki-Straße) wurde zum Ziel der Kriminellen. Wie bekannt wurde, nahmen die Kriminellen nicht nur Geld, sondern auch Fleisch aus dem Kühlschrank mit. Laut der Veröffentlichung iefimerida.gr […]

Die Athener Polizeipatrouille wurde verstärkt

Bürgerschutzminister Takis Theodorikakos kündigte die Verstärkung der Patrouillen in Attika an. Wie am 29.09. angekündigt, werden alle Polizeidienststellen in der Präfektur Attika mit 1.026 Beamten verstärkt. Davon sind 306 junge Polizisten, die eine Fachakademie absolviert haben, und 720 Servicemitarbeiter werden ausgebildet. Es ist erwähnenswert, dass die Zahl der Beschäftigten in den Abteilungen der Präfektur um […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure