Facebook im Kampf gegen Impffälschungen

Mehr als 300 Konten aus Russland wurden von Facebook gelöscht, weil sie Fälschungen über westliche Impfstoffe verbreitet hatten. Anti-Impfstoff-Inhalte enthielten manchmal nur „fabelhafte“ Informationen, beispielsweise darüber, wie man sich nach einer Impfung in einen Affen verwandelt. Wie angegeben, wurden 65 Facebook-Konten und 243 Instagram-Konten gelöscht. Das gut organisierte Netzwerk nutzte verschiedene Plattformen, und die Informationen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure