Kanada hat Rekordhitze und Japan wird von Regen überflutet – 19 Menschen werden vermisst

Heftige Regenfälle in Japan verursachten Erdrutsche. Als Folge der Naturkatastrophe wurden Häuser zerstört und 19 Bewohner vermisst. Der staatliche Sender NHK meldet heftige Regenfälle in der Stadt Atami (Zentraljapan), die zu Erdrutschen führen, die Häuser zerstören. Eine gewaltige Lawine, die einen Strom aus schmutzigem Schwarzwasser und allerlei Schutt trug, bedeckte nach den sintflutartigen Regenfällen am […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure