Griechischer Regierungssprecher macht Gott für Überschwemmungen in Nord-Evia verantwortlich

„Niemand kann Gott täuschen“, sagte ein Regierungssprecher allen Ernstes bei einem Briefing am Montag zu den Überschwemmungen im Norden von Euböa, der im August von Waldbränden heimgesucht wurde. „Das Problem ist nicht, dass die ausgebrannten Straßen blockiert wurden“, sagte er und fügte hinzu: „Leider kann niemand Gott täuschen, wir können Naturphänomene nicht kontrollieren.“ Das Spiel […]

Evias Albtraum ist zurück: große Katastrophen, überflutete Häuser und zerstörte Straßen

Die Bewohner von Nord-Evia erleben eine Katastrophe: Der Zyklon „Athena“ ist hart durch sein Territorium gezogen und hat alles zerstört. Starke Regenfälle haben Evia bereits verwüstet und mehrere Monate nach den massiven Bränden, die es verwüsteten, massiven Schaden angerichtet. Straßen wurden zu Flüssen, die Asphaltdecke verschlechterte sich und wurde auf See teilweise abgerissen. Im Mantudi-Gebiet […]

Unerwarteter Tavernenbesucher

Ein unerwarteter Gast besuchte eine der Tavernen in der Region Nord-Evia. Ein Wildschwein, auf der Suche nach Nahrung, „schaute ins Licht“. In letzter Zeit gibt es immer mehr Fälle, in denen Wildschweine in Dörfern und Städten herumlaufen. Ähnliches geschah am Sonntagnachmittag in einer Taverne im Dorf Prokopi. Während die Leute draußen vor der Taverne ihr […]

Herzzerreißende Fotos: Das Leben verstehen

Fotos vom Feuer in Euböa, aufgenommen vor dem bedrückenden Hintergrund eines am Horizont lodernden Feuers, Rauchwolken und Anwohner, die mit Verzweiflung und Qual auf ihren Gesichtern abgebildet sind, fliegen durch das Internet und werden zur Chronik einer monströsen Katastrophe. Einige der Fotos sind wirklich schockierend. Dies sind nicht ein oder zwei, sondern viele Fotos von […]

Schock und Ehrfurcht in Evia: Drohnenaufnahmen zeigen das Ausmaß der Zerstörung

Am 7. Tag in Folge verschlingen die Flammen in Nord-Evia Wälder, Wildtiere, Dörfer, Häuser, Ackerland und Tiere und zwingen Tausende von verängstigten Menschen zur Flucht. Nach verschiedenen Schätzungen wurden seit Beginn des Feuers vor einer Woche mehr als 150.000 Hektar niedergebrannt. In Zusammenarbeit mit dem Nationalen Observatorium von Athen dokumentierte das Team von Up Stories […]

2.500 Jahre alter Olivenbaum bei Bränden in Evia . abgebrannt

Auf der brennenden Insel Euböa brennt seit einer Woche ein einzigartiger Olivenbaum ab, der seit mehr als zweieinhalb Jahrtausenden seine Früchte und Kühle im Schatten seiner verzweigten Äste schenkt. Der 2.500 Jahre alte Olivenbaum wurde gestern infolge anhaltender Waldbrände durch einen Brand zerstört. Es wuchs im Olivenhain von Rovia und war ein Symbol der Landschaft. […]

Evia: Eilmeldung nach einem Albtraum

Gnadenloses Feuer erobert weiterhin neue Gebiete in Euböa. Im Moment haben die Flammen Vasiliki umzingelt und bedrohen mehrere weitere Dörfer. Mehr als 2000 Einwohner der Insel wurden per Fähre evakuiert. Laut APE-MPE steht das Dorf Ellinika derzeit in Flammen. Dort kämpfen Feuerwehrleute und Anwohner, die nach der Evakuierung zurückgeblieben sind, verzweifelt mit ihm. In Vasilik […]

Das feurige Armageddon in Euböa geht weiter, der Gouverneur ruft um Hilfe

Der Gouverneur von Zentralgriechenland Fanis Spanos bittet ängstlich um Luft- und Bodenmittel – das Feuer in Euböa wird sich nicht zurückziehen und neue Gebiete erobern. Im feurigen Albtraum von Farakla, Limni, Murtia, Kechris, Daphne, Rovies, Metochi, Zoodoho Pigi und Kalivia. Während dieser Stunden findet in Spatari eine Feuerschlacht statt. Neben den Feuerwehrleuten, die die Flammen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure