Griechenland: Explosion in einer Dynamitfabrik in Itea

Eine gewaltige Explosion donnerte im Morgengrauen in einer Dynamitfabrik in Itea. Als Folge des Vorfalls – drei Vermisste, zwei Personen wurden verletzt. Am Unfallort sind alle notwendigen Dienste im Einsatz – eine Feuerwehr mit vier Fahrzeugen, ein Krankenwagen ΕΚΑΒ, Spezialeinheiten des Katastrophenschutzes des 2. und 5. EMAK sowie die Polizei. Die Explosion ereignete sich in […]

Mariupol, Heimat vieler Griechen, unter Beschuss

Hunderte Explosionen in Mariupol in der Nähe des Hafens am Abend des 24. Februar. Dies ist eine Schlüsselrichtung für Russland, das eine direkte Landverbindung mit der Krim bieten wird. Zivilisten sind geschockt. In der Stadt leben viele Griechen. Die meisten Anwohner sind gestern Morgen ruhig zur Arbeit gegangen, ohne zu erwarten, dass der Krieg ihre […]

Mariupol, Heimat vieler Griechen, unter Beschuss

Hunderte Explosionen in Mariupol in der Nähe des Hafens am Abend des 24. Februar. Dies ist eine Schlüsselrichtung für Russland, das eine direkte Landverbindung mit der Krim bieten wird. Zivilisten sind geschockt. In der Stadt leben viele Griechen. Die meisten Anwohner sind gestern Morgen ruhig zur Arbeit gegangen, ohne zu erwarten, dass der Krieg ihre […]

In Chania eine Explosion und Rauch in einem Kindergarten

Eine defekte Schalttafel verursachte offenbar eine Explosion und Rauch in den Räumlichkeiten des städtischen Kindergartens in Chania, wo sich hundert Kinder befanden. Glücklicherweise blieben die Kinder unverletzt und wurden schnell von ihren Eltern nach Hause gebracht. Der Vorfall ereignete sich aufgrund eines Kurzschlusses in der Schalttafel, Feuerwehr und Polizei trafen sofort am Tatort ein. Eleni […]

Thessaloniki: Festnahmen wegen Bombenanschlag auf die Stiftung für nationale und religiöse Fragen

Die Polizei nahm zwei Personen wegen einer Brandbombe fest, die heute im Morgengrauen am Eingang der Stiftung für nationale und religiöse Probleme in der Muson-Straße 37 in Thessaloniki platziert wurde. Nach Angaben der griechischen Polizei wurden eine 22-jährige Frau und ein 35-jähriger Mann, beide griechische Staatsbürger, festgenommen. Die Festnahmen wurden von der Kriminalpolizeilichen Unterdirektion für […]

Was steckt hinter der Explosion auf Singra?

Vom Ort der Explosion in der Singru Avenue am 26. Januar verschwinden Beweise. Laut Veröffentlichung newsbreak.gr, behauptet der ehemalige Verteidigungsminister Panos Kammenos fehlende Beweise vom Tatort. Dies ist eine ernsthafte Beschwerde, die untersucht werden muss. Vor etwas mehr als einer Woche, im Zentrum von Athen, nicht weit von der Kolonnade des olympischen Zeus, gab es […]

Nächtlicher Angriff auf das Haus eines Journalisten

Heute Nacht um 2.30 Uhr wurde das Haus des Journalisten Dimitris Kampourakis in Argiroupoli mit Gasflaschen angegriffen. Er hat in der Vergangenheit Droh-E-Mails erhalten. Hier ist, was der SKAI-Journalist sagte, als er die Täter beschrieb: „Ich habe geschlafen und ein Gebrüll gehört. Ich ging hinaus, die ganze Tür brannte. Eine der Gasflaschen explodierte nicht. Wenn […]

Unerwartet: Am Ort der Explosion im Singru-Haus wurden Waffen und Munition gefunden

Im Haus des 78-jährigen Opfers der gestrigen gewaltigen Explosion in der Singru Avenue hat die Polizei Patronen und Waffen gefunden. Bei der Inspektion des Tatorts und bei Ermittlungsmaßnahmen wurde ein ganzes Arsenal enthüllt: mehr als tausend Patronen, Granaten verschiedener Kaliber, ein Karabiner, Magazine, ein Messer, ein Revolver. Auf die Frage nach der Herkunft der Waffe […]

Explosion auf Syngrou Avenue: 78-jähriger Mann benutzte Gasflaschen?

Woher kam das Gas im Inneren des Gebäudes bei Syngrou 3, das die katastrophale Explosion verursachte? Die Behörden bezweifeln nicht mehr, dass ein Gasleck die Ursache der Explosion war, aber dieses spezielle Gebäude war nicht an eine Erdgasversorgungsleitung angeschlossen, was bedeutet, dass das 78-jährige Opfer oder einer der hypothetischen Bewohner dieses Hauses hatte eine Gasflasche, […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure