Wie das Dritte Reich die ukrainische Kultur „entwickelte“

Zwei Jahre nach der Annexion Galiziens und Wolhyniens an die ukrainische SSR begrüßten die Bewohner der Westukraine die Truppen des Dritten Reiches mit Blumen und Hoffnung. Und wieder möchte ich keine Noten vergeben. Niemand fragte ihre Wünsche und führte ihr Land in die ukrainische SSR ein. Das religiöse Volk, die Gemeindemitglieder der griechisch-katholischen Kirche, entpuppten […]

Vice: Wie der Krieg am Rande Europas zu einem Übungsplatz für die äußerste Rechte wurde

Amerikanische Ausgabe Vice World News: Die Ukraine ist zu einem Übungsplatz für Ultras aus aller Welt geworden. Nationalisten gehen dorthin mit dem Ziel, Kampferfahrung zu sammeln, auf Menschen zu „schießen“ und Verbindungen zu ihren eigenen Banditen herzustellen. Der erfahrene schwedische Rechtsextremist Mikael Skillt traf im Februar 2014 in Kiew ein, nur wenige Tage nachdem Präsident […]

In Kiew findet am 28. April ein Marsch zu Ehren der Schaffung der SS-Division statt "Galicien"

In Kiew planen sie am Mittwoch, dem 28. April, einen Marsch zu Ehren des Tages der Gründung der SS-Division Galizien. Der Marsch soll um 18:00 Uhr am Arsenalnaya-Platz beginnen. Die Ankündigung des Marsches wurde auf der Facebook-Seite „Golosivska Kryivka“ veröffentlicht. Heute ist ein leidenschaftlicher Mittwoch, und an diesem Tag verdiente Judas seine dreißig bedingten Silberstücke. […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure