Gab es genug Luft, um die Brände zu löschen?

Der Luftfahrtexperte Faidon Karaiosifidis äußerte sich zum Thema Flugzeuge und zu den Bedingungen, unter denen sie ihre Arbeit verrichten können. „Es gibt kein großes Bild an der Brandstelle, kein einziges Flugzeug oder Hubschrauber fliegt über das Feuer“, sagte Karaiosifidis als Reaktion auf die Proteste von Anwohnern, die sich über den Mangel an Luftstreitkräften an den […]

Kommandant der griechischen Luftwaffe ist zurückgetreten

Der griechische Luftwaffenkommandant Georgios Kumentakis trat am Montag, 9. August, um 12 Uhr zurück. Der Rücktritt steht im Zusammenhang mit den Problemen bei der Verwendung von Militärluftfahrzeugen zum Löschen von Bränden. Es wird eine offizielle Stellungnahme des ΓΕΕΘΑ-Hauptquartiers erwartet, die derzeit prüft, ob die Heeresluftfahrt rechtmäßig zum Löschen von Bränden (in einer zivilen Situation) eingesetzt […]

Beriev Be-200: Russischer Riese hat absorbiert "kleiner See"deckt das Feuer damit ab

Sie sagen über diesen Luftfeuerwehrriesen: „Riese aus Russland“, „Russischer Riese“, „Russisches Tier“, und sein Aussehen bestätigt dies. Die neue effektive Waffe der Feuerwehr kann sich wirklich sehen lassen. Die Be-200 hat acht Tanks, kann 12 Tonnen Wasser in 14 Sekunden transportieren und ist das einzige Amphibienstrahlflugzeug der Welt. Berievs Be-200 bekämpft derzeit das Feuer in […]

Video: Canard-Feuerflugzeug taucht in Flammen auf

Ein schockierendes Video, das die Air Force auf ihren offiziellen Twitter-Account hochgeladen hat, zeigt ein Canard-Feuerflugzeug, das in Flammen steht. Die Nachricht unter dem Video der Piloten von Canader in Flames lautet: „Wir arbeiten weiter, solange es dauert!“ 4 Tage in Folge quälen Feuer in Griechenland. Das Militär und die Feuerwehr kämpfen die ganze Zeit […]

Das Feuer in Schinos ist außer Kontrolle geraten

Der Zivilschutzdienst aktivierte die europäische Notrufnummer 112 und gab eine Notrufnachricht heraus, um Bewohner eines noch größeren Gebiets zwischen Liakotos, Kato Pefkenea, Hani Derveni und IM Agio Erofeu zu evakuieren, und forderte sie auf, ihre Häuser auf Provinzstraßen nach Megara zu verlassen. Das Feuer in Schinos, Korinth, ist nach den Panikaussagen der Behörden außer Kontrolle […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure