Ab 17 Jahren wird ein Führerschein ausgestellt

Ein neuer Gesetzentwurf des Verkehrsministeriums, der am Mittwoch, 13. Oktober, mittags von Minister Kostas Karamanlis vorgelegt wurde, ändert das Verfahren zur Erlangung eines Führerscheins radikal. Dieses Gesetz mit dem Namen Safe Driving ermöglicht es auch jungen Fahrern ab 17 Jahren, nicht nur für die praktische Ausbildung, sondern auch nach dem Abschluss auf die Straße zu […]

Führerscheine werden für Ungeimpfte teurer

Lange Wartezeiten auf den Führerschein sind vor allem in den Provinzen zu beobachten. Nach der Coronavirus-Pandemie hat eine Vielzahl von Fahrlernwilligen die Nachfrage nach Kursen in Fahrschulen erhöht, die zuvor während einer langen Quarantänezeit geschlossen waren. In Attika beginnt sich die Situation zu normalisieren, sagt Aris Zografos, Präsident des Allgriechischen Verbandes der Fahrlehrer, iefimerida.gr. „In […]

Gefälschte Fahrschulunterlagen für Fahranwärter

Der Fahrlehrer hat für die Fahrschüler der Fahrschule in Ioannina Unterlagen gefälscht und im Original bei den zuständigen Behörden eingereicht. Der „Organisator“ der Fälschung und des Betrugs war der Besitzer einer Fahrschule in Ioannina, der die Unterschriften seiner geschulten Kunden mit einem gefälschten Siegel eines ehemaligen Mitarbeiters der städtischen KEP beglaubigte und überreichte gefälschte Dokumente […]

Ausstellung eines Führerscheins und deren Erneuerung elektronisch

Die neue Bestimmung des Gesetzes über die Ausstellung von Führerscheinen und deren Erneuerung setzte einer Reihe bürokratischer Verfahren ein Ende. Jetzt können alle Bürger über die Website gov.gr einen elektronischen Führerschein erhalten oder in allen dreizehn Regionen erneuern. Die gemeinsam zuständigen Ministerien für digitale Regierung, Infrastruktur und Verkehr haben den Umfang der elektronischen Dienste auf […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure