Die russischen Gaslieferungen durch die Gaspipeline Jamal-Europa gingen auf Null zurück

Am gestrigen 29. März sind die Gaslieferungen aus Russland über die Jamal-Europa-Pipeline durch die Verdichterstation Malnov an der deutsch-polnischen Grenze auf Null gefallen. Das teilte der Betreiber Gascade mit, schreibt Reuters. Ab 13:00 Uhr beliefen sich die Flüsse aus Deutschland nach Osten nach Polen auf 1.451.155 kWh / h, fielen dann aber auf Null, schreibt […]

Europa steht vor einer Wahl: den Rubel unterstützen oder ohne Benzin dastehen

Vor dem Hintergrund der europäischen Sanktionen forderte Putin „unfreundliche“ Länder auf, Gaslieferungen in der russischen Währung Rubel zu bezahlen. Die Preise in Großbritannien schossen in die Höhe. Wie schreibt Täglicher Express (Großbritannien), nach der Erklärung des russischen Präsidenten, stiegen die Großhandelspreise für Gas um 18% und betrugen 259,50 Pence (32.759,32 Rubel) pro 100.000 britische thermische […]

Europa zahlt für Gas in russischen Rubel

„Liefern Sie unsere Ware an EU und den Vereinigten Staaten, und es macht keinen Sinn, Zahlungen in Dollar und Euro zu erhalten“, sagte Wladimir Putin. Der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, wies an, die Vereinbarungen mit Gazprom über Gaslieferungen nach Europa „so bald wie möglich“ in Rubel umzuwandeln. Er erklärte, schreibt rg.ru: „Der kollektive […]

Zypern wird auf „Selbstbedienung“ umstellen und seine eigene Gasproduktion starten

Die zypriotische Energieministerin Natasha Pilidis sagte, dass die Gasproduktion aus zypriotischen Feldern bald beginnen werde. Das Projekt ist vielversprechend und verspricht erhebliche Vorteile für das Land. Der Minister zählt auf die wichtige Rolle Zyperns bei der Versorgung Europas mit eigenem Gas und Strom und sagte in einem Interview mit Journalisten der Cyprus News Agency: „Wir […]

Gasversorgung über die Jamal-Europa-Pipeline eingestellt

Von der deutsch-polnischen Grenze melden sie die Einstellung der Gaslieferungen über die Jamal-Europa-Pipeline. Sie verbindet Russland mit Polen und Deutschland über Weißrussland. Die Länge der Pipeline beträgt 4000 Kilometer. Yamal-Europe ist eine der wichtigsten Pipelines, die die Europäische Union mit Erdgas versorgen.Die Lieferungen durch sie sind jetzt auf 939.809 kWh zurückgegangen, verglichen mit zuvor etwa […]

Der griechische Premierminister hat es geschafft, Gas auf dem europäischen Markt zum halben Preis zu machen

In vier Tagen griechische Vorschläge zur Preisregulierung die Kosten gesenkt blauer Kraftstoff im europäischen Gasmarkt um 50 %, sagte nach dem Gipfel EU Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis. Am 8. März skizzierte der griechische Premierminister in einem Brief an die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, einen Vorschlag dafür planen der sechs Punkte, […]

KYSEA in der Ukraine: Verletzung des Völkerrechts. Evakuierungsplan für die griechische Diaspora

Der Nationale Sicherheitsrat der griechischen Regierung (ΚΥΣΕΑ) hielt am 22. Februar vormittags eine Sitzung unter dem Vorsitz von Premierminister Kyriakos Mitsotakis ab, an der auch Umwelt- und Energieminister Kostas Skrekas teilnahm. Laut griechischen Medien analysierte das Treffen die Situation nach den Ereignissen vom 21. Februar, als das bekannt wurde Russland hat LDNR anerkannt. „Griechenland ist […]

Erdgas: Wer ist von der Zuschlagssteuer befreit

Durch Beschluss des Gouverneurs des unabhängigen Finanzamtes Georgiosoa Pitsilis werden die Bedingungen für die Befreiung von der Sondersteuer auf den Verbrauch von Erdgas zur Stromerzeugung festgelegt. Aufgrund der Tatsache, dass der europäische Einstiegspreis für Erdgas stetig steigt und über 70 Euro pro Megawattstunde (MWh) liegt, klärt die Entscheidung des AADE-Chefs, wer von der Befreiung von […]

Griechenland wird der EU alternative Energiequellen aus Nordafrika anbieten

Als Alternative zur Energiekrise bietet Griechenland der Europäischen Union an, Erdgas oder Strom aus Nordafrika zu importieren. Vor der Sitzung des Europarats am Donnerstag sagte Premierminister Kyriakos Mitsotakis, er werde seine Kollegen über die Entwicklungen im östlichen Mittelmeer informieren, die „unter bestimmten Bedingungen eine alternative Energiequelle für die Europäische Union werden könnten“ durch die Übertragung […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure