Sputnik-V-Bewertungsverfahren ausgesetzt

Die Weltgesundheitsorganisation hat die Evaluierung des russischen Impfstoffs Sputnik-V ausgesetzt. Dies wurde vor einer Woche, am vergangenen Mittwoch, bekannt gegeben. Grund für die Aussetzung der Registrierung war laut WHO die Erwartung fehlender Daten und Rechtsstreitigkeiten, von denen die Organisation hofft, dass sie bald abgeschlossen werden. Mariangela Simao, stellvertretende Generaldirektorin der WHO für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte, […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure