Ein Migrant aus Georgien mit dem Titel "Berufsverbrecher"

Ein 37-jähriger gebürtiger Georgier, ein mit dem Titel „Dieb im Gesetz“, Mitglied einer kriminellen internationalen Organisation, wurde in Athen festgenommen. Im Rahmen der Einsatztätigkeit gelang es Polizeibeamten, seine Identität festzustellen und ihn festzunehmen. Laut Quellen in Strafverfolgungsbehörden hatte der Bürger Dokumente im Namen einer anderen Person und versteckte sich so vor der Polizei. Den Polizeibeamten […]

Bewaffneter Raubüberfall im Zentrum von Athen

Der blutige bewaffnete Raubüberfall ereignete sich gegen 3 Uhr morgens in einer Bäckerei in der Voreou-Epirou-Straße 55 in Kolonos (Athen). Der Bandit schoss und verletzte den Besitzer der Bäckerei schwer und versteckte sich mit der Kasse. Nach derzeit vorliegenden Informationen brach der Täter in die Bäckerei ein, packte die Kasse und flüchtete. Der Ladenbesitzer folgte […]

Georgische Diebe: Anführer entfernte Fingerabdrücke chirurgisch

Eine weitere aktive Bande von Dieben aus Georgien wurde von den griechischen Strafverfolgungsbehörden eliminiert. Ihr Anführer, ein 46-jähriger Mann, wurde festgenommen und seine Fingerabdrücke auf chemischem Wege entfernt. Im Rahmen des Polizeieinsatzes wurden am Montag drei Männer im Alter von 32, 37 und 46 Jahren und ihr 24-jähriger Kollege, alle Bürger Georgiens, in den Hauptbezirken […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure