KKE: Die Pandemie hat den Zusammenbruch der Medizin offenbart, in der alles gekauft und verkauft wird

Am 15. Juni fand in einem Park neben Evangelismos, dem größten Krankenhaus des Landes, die Präsentation der Veröffentlichung „COVID-19-Pandemie: Kapitalismus in seinem Westen“, die von der Gesundheits- und Wohlfahrtsabteilung der KKE erstellt wurde, statt. An der Veranstaltung nahmen Beschäftigte des Gesundheits- und Sozialversicherungssystems, anderer Bereiche, Jugendliche, Studenten sowie Gewerkschaftsführer teil, die in öffentlichen Krankenhäusern arbeiten, […]

Eine sitzende Lebensweise kostet Griechenland 130 Millionen Euro pro Jahr

Eine Studie der Universität Thessalien ergab, dass eine sitzende Lebensweise für Griechenland „kostspielig“ ist. Wie der emeritierte Professor und Präsident des Nationalen Zentrums (Εθνικού Κέντρου) Dr. Yiannis Kutentakis sagt: „Die Umsiedlung der Massen aus den Dörfern in die Städte und die Verbesserung der Technologie haben einen wesentlichen Beitrag zur „sesshaften Lebensweise“ geleistet. So stieg der […]

Start der Plattform finddoctors.gov.gr: Terminvereinbarung mit einem Arzt in vier „Klicks“

Eine innovative elektronische Anwendung zur Planung von Arztterminen über gov.gr wurde von den Ministerien für digitale Governance und Gesundheit „eröffnet“. Dies ist die Plattform finddoctors.gov.gr, die von Social Security Electronic Government (IDIKA SA) implementiert und am Mittwoch, dem 6. April dieses Jahres gestartet wurde. Mit vier „Klicks“ einen Arzttermin vereinbaren: So funktioniert finddoctors.gov.gr Über die […]

Das Gesundheitswesen in Griechenland rangiert auf Platz 25 von 27

Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitsschutz, die unterfinanzierten drei Säulen der öffentlichen Gesundheit in Europa und Griechenland, ist eine Tatsache, die im Zuge der Corona-Pandemie-Krise deutlich geworden ist. Griechenland liegt auf Platz 25 von 27 Ländern EUda wir nur 0,1 % des BIP oder 1,27 % der gesamten Gesundheitsausgaben ausgeben, während in Europa 2,5-mal mehr Ressourcen bereitgestellt […]

Matina Pagonis Privatleben: ihr Ehemann, die Entscheidung, keine Kinder zu haben, und warum sie Ärztin wurde

Wenn man ständig „offizielle“ Gesichter auf dem Bildschirm aufblitzen sieht, fragt man sich manchmal unwillkürlich: Was ist ihr persönliches Leben, wer sind sie wirklich auf der anderen Seite des Bildschirms? Diesmal wurde das Interview von Matina Pagoni, Präsidentin der Vereinigung der Ärzte der Krankenhäuser von Athen und Piräus (EINAP), gegeben, die einige sehr merkwürdige Informationen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure