Griechenland versetzt die Streitkräfte im Osten des Landes in höchste Alarmbereitschaft

Griechenland hat seine Streitkräfte in der östlichen Ägäis aufgrund anhaltender Drohungen aus der Türkei, die in den letzten Tagen von hochrangigen Beamten der Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan ausgesprochen wurden, in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Obwohl Griechenland sein Militär in Alarmbereitschaft versetzt hat, um Wachsamkeit zu zeigen, ist die Regierung nicht daran interessiert, sich auf […]

Unkontrolliertes Boot stürzte in den Strand

Am Samstagnachmittag, dem 21. Mai, „sprang“ ein Boot mit sehr hoher Geschwindigkeit am Strand von Agia Marina in Chania (Kreta) ohne Fahrer am Steuer heraus. Die Manöver des „verirrten“ kleinen Seeschiffs lösten unter den Schwimmern Panik aus. Laut einem Augenzeugen näherte sich ein Boot schnell dem Ufer, zum Glück befanden sich in diesem Moment nur […]

Redaktionelle Hilfe

Liebe Leserinnen und Leser, vor dem Ausbruch der Feindseligkeiten in der Ukraine unsere Veröffentlichung bestand hauptsächlich aus Werbung, hauptsächlich von Google. Aufgrund des Krieges in der Ukraine und der gegen Russland verhängten Sanktionen hat Google jedoch die Monetarisierung für Nutzer aus der Russischen Föderation deaktiviert, wodurch wir mehr als 50 % der Einnahmen verloren haben, was […]

Woran sterben die meisten Griechen?

Griechisches Statistikamt Hellenic Statistics (ELSTAT) hat einen neuen Bericht über die Todesursachen von im Land registrierten Bürgern veröffentlicht. Die Daten stammen aus Sterbeurkunden, die 2019 von Ärzten und bei gewaltsamen oder plötzlichen Todesfällen von forensischen Diensten eingereicht wurden. Das erste Schlüsselelement ist, dass die Zahl der Todesfälle im Jahr 2019 um 3,9 % auf 124.954 […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure