Griechenland: Tierhalter schlachten Vieh

Griechische Viehzüchter zählen die Verluste – um 25 % ist die Zahl in nur einem Jahr zurückgegangen. Züchter begannen, Schafe und Ziegen zu schlachten, um ihre finanzielle Zukunft zu sichern. Die Pandemie, die steigende Inflation und der Krieg, den Russland vor drei Monaten der Ukraine erklärte, führten zu einem sofortigen Anstieg der Produktionskosten und brachten […]

Betrug: wie "lokal" ist ein griechisches Lamm

Die Importe von Lämmern in diesem Jahr (bis Karmittwoch) sind um mindestens 40 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aus Rumänien und sekundär aus Bulgarien, Nordmazedonien und Albanien zurückgegangen. Dies ergibt sich aus den Handelszertifikaten, die Lieferanten für Fleischprodukte beim Import von Waren und beim Überschreiten der Grenzen Griechenlands vorlegen „Das bedeutet, dass das betrügerische Phänomen […]

Wird es eine „Obergrenze“ für Lammpreise geben?

Der Panhellenische Metzgerverband fordert die Regierung auf, eine „Obergrenze“ für die Preise für Lammfleisch festzulegen, dessen Nachfrage traditionell am Vorabend von Ostern steigt. Wie POKK erklärt, wird die Anfrage gestellt, um „aufkommende spekulative Trends im Handel zu bekämpfen“ und den erwarteten Anstieg der Endkosten von Fleischprodukten um 20 % für den Verbraucher nicht zu überschreiten, […]

Ostern ohne… das Lamm

Ein gravierender Geldmangel und explodierende Preise drohen, die traditionellen griechischen Bräuche zu Ostern 2022 zumindest für viele zu „begraben“, da die erhebliche Inflation auch Holzkohle für das Kohlenbecken getroffen hat. Lieferanten stellen fest, dass „die Kohlen auf dem Markt vorbei sind“. Wie Christos Zyros, einer der größten Kohlehändler in Patras, in der Zeitung Peloponisos schreibt: […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure