Zinsloses Wohnungsbaudarlehen für den Kauf und die Renovierung eines Hauses

In wenigen Monaten beginnen zinslose Kredite für Interessenten, die ihr erstes Eigenheim entweder kaufen oder renovieren möchten. Interessierte Paare können ab Herbst mit einem Zuschuss rechnen, den das Land bereitstellt. Die Förderung geht über die Mindestsicherung hinaus (Ελάχιστο Εγγυημένο Εισόδημα). Die Behörden beabsichtigen, einen Immobilienfonds einzurichten, der jungen Arbeitnehmern und Arbeitslosen zur Verfügung gestellt werden […]

75 % der Immobilien in Griechenland werden gegen Barzahlung gekauft

Drei Viertel der Immobilienkäufe im Jahr 2021 würden auf Kosten der Käufer getätigt, ohne Rückgriff auf einen Bankkredit, hieß es Kyriakos KampourisGründer und CEO von IMS, im Rahmen des jüngsten Premium Real Estate Forums. Anzahl der Häuser 2021 verkauft in Griechenlandwird auf knapp über 40.000 geschätzt, basierend auf den Schätzungen von Marktteilnehmern Immobilie. Bemerkenswert ist […]

„Rote“ Kredite: Wer kann einen Zuschuss von 70 bis 210 Euro monatlich erhalten

Das griechische Finanzministerium wird 21.000 gefährdete Haushalte unterstützen, bis die Real Estate Leaseback Agency eingerichtet ist. 70 bis 210 Euro bekommen die Eigentümer monatlich zur Abzahlung der „roten Kredite“. Die vorübergehende Unterstützungsregelung sieht einen Zuschuss von 70 bis 210 Euro pro Monat für 15 Monate vor, um gefährdete Haushalte bei der Zahlung von Bankdarlehen zu […]

Banken begannen wieder Hypothekendarlehen zu vergeben

900 Millionen Euro investieren die Banken in den Hypothekenmarkt, um „die Wirtschaft anzukurbeln“ des Landes. Die durchschnittliche Höhe eines Wohnungsbaudarlehens reicht derzeit von 70.000 bis 90.000 Euro, sieben von zehn Anträgen werden bewilligt, wobei die Eigenbeteiligung des Kreditnehmers etwa 25 % des Immobilienwertes betragen soll. Nach einem Jahrzehnt in einem „eingefrorenen“ Zustand wurde beschlossen, wieder […]

Erster Wohnraum: Eine Plattform für Schuldentilgung und Aufnahmestaat hat sich geöffnet. Subventionen

Das Finanzministerium hat gemäß dem neuen Gesetz 4738/2020 über Schuldenregulierung und zweite Chancen eine digitale Plattform für Erst-(Haupt-)Eigentümer für gefährdete Haushalte aktiviert, die ihre Hypotheken nicht bezahlen können. Das oben genannte Gesetz enthält eine Reihe von günstigen Bedingungen für Haushalte, wie zum Beispiel: Außergerichtliche Schuldenregulierung bis zu 240 Zahlungen an den Staat und bis zu […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure