"alpin" Schönheit von Kalavrita

Die Behörden der Gemeinde Kalavrita beabsichtigen, jeden Winkel der Bergregion zu nutzen und sie als Wahrzeichen der Region zu positionieren. Dies wird laut Experten dazu beitragen, die Entwicklung des alternativen Tourismus mit zusätzlichen Vorteilen für die lokale Wirtschaft zu verbessern. Die Behörden planen den Bau einer großen Fußgängerroute, die heute nicht mehr als offiziell gilt, […]

Besuchen Sie die Bergketten Griechenlands, genießen Sie den Charme der Natur

Wie es in dem berühmten Lied von Vysotsky heißt, „können nur Berge besser sein als Berge, die noch nicht besucht wurden“. Wahrscheinlich sollte sich jeder von uns mindestens einmal in seinem Leben in einer Berghütte inmitten der wilden Natur ausruhen, um zu verstehen, warum Sie leben. Die Stärkung und Nutzung von Bergtourismusdestinationen stand im Mittelpunkt […]

Das war noch nicht genug! Enzephalitis-Zecken in Griechenland

In Griechenland wurden Fälle von Enzephalitis bei Hirten in Zentralmakedonien und Thessalien gemeldet, nachdem sie von Waldzecken gebissen worden waren. Derzeit sind im Land fünf Fälle von Enzephalitis bekannt. Sie werden unter Hirten in Zentralmakedonien und Thessalien gefunden. Außerdem wurden Fälle aus Mittel- und Nordeuropa „importiert“! Die Krankheit wird durch den Biss einer infizierten Zecke […]

Enzephalitis-Zecken in Griechenland

In Griechenland wurden Fälle von Enzephalitis bei Hirten in Zentralmakedonien und Thessalien gemeldet, nachdem sie von Waldzecken gebissen worden waren. Derzeit sind im Land fünf Fälle von Enzephalitis bekannt. Sie werden unter Hirten in Zentralmakedonien und Thessalien gefunden. Außerdem wurden Fälle aus Mittel- und Nordeuropa „importiert“! Die Krankheit wird durch den Biss einer infizierten Zecke […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure