New Yorker Gericht setzt Impfpflicht aus

Ein New Yorker Gericht verhängte eine vorläufige Sperre der Entscheidung über die obligatorische Impfung von Ärzten, die am 27. September beginnt. Der Grund ist, dass religiöse Motive nicht von der staatlichen Verordnung ausgenommen sind. 15 medizinische Angestellte, Ärzte und Krankenschwestern reichten Klagen gegen den Staat ein. Sie argumentieren, dass obligatorische Impfungen ihre verfassungsmäßigen Rechte verletzen. […]

Impfpflicht in den USA wird Realität

Am vergangenen Donnerstag unterzeichnete US-Präsident Joe Biden ein Dekret, das die Coronavirus-Impfung für etwa 100 Millionen Amerikaner obligatorisch macht. Nachdem er monatelang versucht hatte, Zweifler mit verschiedenen Prämien davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen, änderte der amerikanische Präsident seine Rhetorik und Strategie: „Wir waren geduldig, aber unsere Geduld ist an ihre Grenzen gestoßen.“ In […]

Eine unzulängliche Krankenschwester griff einen Klinikbesucher an

Eine Krankenschwester in Patras griff einen Besucher der Krebsstation an, in der ihr Vater behandelt wurde. Als eine junge Frau auf die Frage des medizinischen Personals, ob sie geimpft worden sei, einen Impfausweis (eine Bedingung für die Aufnahme eines in die Klinik eingewiesenen Elternteils) vorlegte, hörte sie plötzlich die Antwort: „Sind Sie geimpft? Super! Jetzt […]

Mehr als 7 von 10 Griechen befürworten eine Impfpflicht

74% der Griechen befürworten eine Impfpflicht, während 62% beabsichtigen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, so ein Bericht des Instituts für Gesundheitspolitik, der am 1. Juni im Journal of Evaluation in Clinical Practice veröffentlicht wurde. Der Forschungsleiter der Studie, Professor für Gesundheitspolitik an der Universität des Peloponnes, Herr Kyriakos Souliotis, sagte im Gespräch mit […]

Ärztlicher Antrag auf „Einfrieren“ der Impfpflicht abgelehnt

Der Staatsrat antwortete mit „Nein“ auf einen Antrag auf vorübergehende Suspendierung von Ärzten und Krankenhauspersonal mit dem Ziel, die Entscheidung über die obligatorische Einführung von Impfungen „einzufrieren“. Das Büro der Generaldirektion des Europarats (Γ´ θερινό τμήμα του ΣτΕ) unter dem Vorsitz von Vizepräsidentin Constantinidou lehnte vier entsprechende Anträge ab, die von 115 Ärzten und Krankenhausverwaltern […]

Griechenland: Einführung der Impfpflicht trägt Früchte

Domna Mihailidou, stellvertretende Ministerin für Arbeit und Soziales, sprach auf ERT über den Erfolg der Pflichtimpfaktion. Frau Mihailidou stellt fest, dass nach Beginn der Impfpflicht Mitarbeitern im Bereich der Alten- und Behindertenpflege wurde klar, dass die Maßnahme funktioniert und die Mitarbeiter Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein gezeigt haben: „Die neuesten Daten zeigen, dass die Mitarbeiter wieder die […]

Alle ungeimpften Ärzte werden in Kanada entlassen

Eine Gruppe kanadischer Krankenhäuser kündigte im Oktober ihre Absicht an, ungeimpfte Mitarbeiter zu entlassen. Die letzte Chance besteht darin, am 8. Oktober für 2 Wochen von der Arbeit suspendiert zu werden, in denen noch Zeit bleibt, die erste Dosis des Impfstoffs zu machen. Die Entscheidung, das ungeimpfte Personal zu entlassen, wurde vom Gesundheitsnetzwerk der Universität […]

Impfpflicht: „Das Gesetz wird umgesetzt“

Der stellvertretende Gesundheitsminister Vasilis Kontosamanis hat keinen offiziellen oder informellen Grund für die Einführung der Aussetzung der Befugnisse von medizinischem Personal, das nicht geimpft wird, hinterlassen. Herr Kontosamanis kündigte zwölf Tage vor Ablauf der Frist an, dass das Gesetz in Bezug auf Krankenhauspersonal, Einrichtungen der primären Gesundheitsversorgung, EKAB und EODY umgesetzt wird. Wie der Minister […]

„Es besteht die Gefahr einer Spaltung der Gesellschaft“

Debatten und Diskussionen über obligatorische Impfungen spalten die Europäische Union, sagen politische Analysten. Vor dem Hintergrund steigender Infiziertenzahlen stocken die Impfkampagnen in der Europäischen Union. Die Regierungen ermutigen und argumentieren, dass Impfungen geimpft werden. Die Methoden von „Zuckerbrot und Peitsche“ überschneiden sich ständig, und manchmal ist es schwierig herauszufinden, wo die Belohnung und wo die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure