Die WHO stufte den indischen Coronavirus-Stamm als einen der gefährlichsten ein

Die Weltgesundheitsorganisation hat die indische Variante in die Liste der gefährlichsten COVID-19-Stämme aufgenommen. Dies wurde von Melita Vujnovich, WHO-Vertreterin in Russland, berichtet. In der Sendung des Moskauer Radiosenders erklärte Vujnovich, dass der indische Stamm „eine höhere Wachstumsrate der Toleranz zwischen Mensch und Mensch aufweist als andere“, was auch in diesem Land üblich ist. In einigen […]

Eindringen des indischen Stammes nach Europa

Die Europäische Union befürchtet, dass ein neuer Coronavirus-Stamm aus Indien Europa infiltrieren wird. Die ersten Fälle wurden bereits registriert. Das Europäische Büro der WHO berichtet, dass der „indische“ Stamm bereits in mehr als zehn europäischen Ländern gefunden wurde. Die griechischen Gesundheitsbehörden schlagen Alarm, als diesmal der zweite Fall einer Mutation des indischen Coronavirus-Stammes entdeckt wurde […]

Eine Expertenmeinung zum indischen Stamm: Kein Grund zur Sorge, da es einen Impfstoff gibt

Der Professor für Pulmonologie, Nikos Tsanakis, forderte die sorgfältige Einhaltung der Maßnahmen und Regeln des Gesundheitsprotokolls. In Bezug auf den indischen Stamm sagte er, dass „der Impfstoff Schutz dagegen bietet“. Der Professor wies darauf hin, dass soziale Kontakte, Entspannung und Desorganisation der Bevölkerung während der Maiferien mit einer Zunahme von Fällen von Covid „nach hinten […]

Indische „Doppelmutante“ – Was ist der Unterschied zwischen einem besonders „bösartigen“ Coronavirus-Stamm?

Lenta.ru sprach mit der Biologin Baranova, Professorin an der School of Systems Biology der George Mason University, über die Merkmale der indischen Variante des Coronavirus. IM Interview mit „Lente.ru“… Der Biologe sprach von einem „besonders bösartigen“ Stamm, der als „Doppelmutante“ bekannt ist und sich in Indien rasch ausbreitete. Die erhöhte Infektiosität erklärt sich durch das […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure