Griechische Behörden halten Notfallsitzung zum indischen Coronavirus-Stamm ab

Der Leiter des Katastrophenschutzdienstes, Chefepidemiologe Griechenlands, Sotiris Tsiodras, hat heute eine Dringlichkeitssitzung mit den lokalen Behörden Kretas über die Ausbreitung des indischen Delta-Stammes Covid-19 auf der Insel abgehalten. Das Treffen fand Stunden statt, nachdem Panayiotis Arkumaneas, Leiter der griechischen Nationalen Gesundheitsorganisation EODY, die Medien vor dem Delta-Stamm gewarnt hatte. In einer Rede auf Skai FM […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure