Illegale aus Weißrussland drangen nach Polen durch

Eine große Gruppe illegaler Migranten aus dem Irak und Afghanistan wurde von polnischen Grenzschutzbeamten festgenommen, sie versuchten heimlich die weißrussisch-polnische Grenze zu überschreiten. Auf der Website des polnischen Grenzschutzdienstes erschien eine Meldung zu dem Vorfall. Nach Angaben des Ministeriums stieß die Patrouille in der Nähe des Dorfes Cheremkha im Grenzgebiet auf Spuren von Flüchtlingen. Die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure