Attika: 15 Kinder mit Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert

In den Kinderkrankenhäusern Agia Sofia und Aglaya Kiryaku werden 15 Kinder wegen des Coronavirus behandelt, darunter ein 2 Monate altes Baby auf der Intensivstation. Bei der kleinsten Patientin wurde Atemstillstand diagnostiziert, aber laut Ärzten ist ihr Leben außer Lebensgefahr, berichtet SKAI. Ein weiterer Patient, 5 Jahre alt, wurde mit einem postinflammatorischen Syndrom ins Krankenhaus eingeliefert. […]

Am Rande des Todes: Ein Mann erstickt an Souvlaki

Ein köstliches Mittagessen endete fast tragisch für einen 74-jährigen Mann in Amaliad. Ein älterer Mann verschluckte sich an Souvlaki, einem traditionellen griechischen Leckerbissen, gegrilltem Fleisch, das in ein Fladenbrot gewickelt war. Erstickend konnte der Mann weder ein- noch ausatmen. Andere kamen rechtzeitig, um ihm zu helfen, gaben ihm einen Schluck Wasser. Er verlor jedoch das […]

Ein Monat altes Neugeborenes in ernstem Zustand mit Covid ins Krankenhaus eingeliefert

Die Lage in Thessaloniki ist besorgniserregend, da die Zahl der Fälle in die Höhe schnellen und die Krankenhäuser in der nördlichen Hauptstadt Griechenlands erneut überfüllt sind. Unter den Patienten, die wegen des Coronavirus behandelt werden, befindet sich auch ein 35 Tage altes Kind. Der kaum einen Monat alte Junge wurde vor zwei Tagen mit hohem […]

Ehemaliger afghanischer Präsident in Abu Dhabi ins Krankenhaus eingeliefert

Ashraf Ghani, der aus dem Land geflohen und als Präsident Afghanistans zurückgetreten ist, liegt in einem Krankenhaus in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, Abu Dhabi. Bei der Bereitstellung dieser Informationen macht die iranische YJC-Agentur keine Angaben. Womit der Ex-Präsident ins Krankenhaus eingeliefert wurde, bleibt unbekannt, und sein Zustand wird nicht gemeldet. Zuvor hatte das […]

Russischer Tourist nach 3-tägigem Urlaub in Griechenland mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert

Das griechische öffentlich-rechtliche Fernsehen ERT berichtet über die Krankenhauseinweisung eines russischen Touristen mit COVID-19 im Georgios Papanikolaou Zentralkrankenhaus in Thessaloniki. Das russische Generalkonsulat bestätigte die Informationen. Ein Ehepartner aus Russland, dessen Nachname aus ethischen Gründen und deren Bitte nicht bekannt gegeben wird, überquerte am 29. Mai mit einem Airbaltic-Flugzeug die griechische Grenze. Beide hatten laut […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure