Die Inflation „frisst“ alle Subventionen, ein neues Stützungspaket ist unterwegs

Der Finanzapparat der Regierung will seinen Köcher mit neuen „Pfeilen“ füllen, um sich gegen den unaufhaltsamen Preisanstieg und den Druck durch den Energiepreisschub wehren zu können. Die Inflation „frisst“ Subventionen, ein neues Stützungspaket ist unterwegs. Ein zusätzliches Budget von 2 Milliarden Euro ist bereits in Arbeit, was aufgrund einer steigenden Preisentwicklung als notwendig erachtet wurde. […]

Osternothilfe – Alle Zuschüsse

Finanzminister Christos Staikouras kündigte Einzelheiten zu vier neuen Maßnahmen zur Unterstützung von Haushalten und Unternehmen an. Dreimonatiges Paket Gesamtkosten von 1,1 Milliarden Euro für ca. 3.200.000 Menschen beinhalten eine Pauschale von 200 Euro, einen Zuschuss zu Treibstoff- und Stromrechnungen. Mit dem 3-Säulen-Paket sollen nach Angaben des Ministers vor allem einkommensschwache und mittelständische Haushalte sowie kleine […]

Neue Energiesubventionen für Februar: „Geschenke“ für Haushalte und Unternehmen

Der griechische Umwelt- und Energieminister Kostas Skrekas kündigte am Mittwoch Strom- und Erdgassubventionen an, die im Februar für Haushalte und Unternehmen gelten sollen. Die zugesagte Stromvergütung für die Bevölkerung beträgt 39 Euro pro MWh, das sind 3 Euro weniger als im Januar. Der Zuschuss für Unternehmen beträgt 65 Euro. Die Förderung für Erdgas bleibt bei […]

Gerätetausch-Förderprogramm

Der griechische Energieminister Kostas Skrekas kündigte ein neues Programm zum Ersatz energieintensiver Haushaltsgeräte an und betonte, dass es das Ziel der Regierung sei, die Plattform im ersten Halbjahr 2022 betriebsbereit zu machen. Der Minister stellte fest, dass das Programm alle Haushalte mit Prioritätskriterien abdecken wird. „Premierminister Kyriakos Mitsotakis hat angekündigt, ein Programm zum Austausch alter […]

Heizleistung: Neue Emissionskriterien und -beträge mit Beispielen

Die Änderung der Kriterien für die Zahlung eines Heizkostenzuschusses, der im Dezember dieses Jahres bereitgestellt wird, um einkommensschwachen Bürgern aufgrund steigender Energiepreise zu helfen, sagte der stellvertretende Finanzminister Theodoros Skilakakis. Die Höhe der Beihilfe für die durchschnittliche Familie erhöht sich um 59 %. Der Mindestbetrag liegt bei 100 Euro ab 80 Euro, der Höchstbetrag bei […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure