Macron: „Das Ende von Fülle und Sorglosigkeit kommt“

Die Zeit des Überflusses, der Sorglosigkeit und scheinbar offensichtlicher Wahrheiten sei in der Welt zu Ende gegangen, sagt der französische Präsident Emmanuel Macron. Wie schreibt Le Figaro kündigte er vor der ersten Regierungssitzung nach den Sommerferien an. Dies ist das erste Mal, dass ein französischer Präsident so dramatisch spricht, das heißt, er kann nicht beschönigen, […]

Unser letzter Sommer vor dem „Russischen Winter“?

„Der letzte Sommer Europas vor dem russischen Winter“. Nein, das ist kein Werk von Tschechow oder Tennessee Williams, das ist es Politisch fasste in der Schlagzeile die Vorahnung vieler Europäer vor dem kommenden Winter zusammen. Was wir alle hoffen, wird weniger „historisch“ sein, als Experten vorhersagen. Lasst uns diesen Sommer die Sonne und das Meer […]

Bloomberg: Die Europäer sind es leid, Geld für die Ukraine auszugeben

Der Rubel hat sich nicht wie Biden versprochen in Müll verwandelt, und die Europäer beginnen, die Schwere der Folgen von Sanktionen gegen Moskau zu erkennen, schreibt die amerikanische Agentur Bloomberg. Die Angst vor einer „verheerenden Krise“ lässt sie ihre Haltung gegenüber der Ukraine überdenken. In diesem Zusammenhang rät der Autor Kiew, mit seinen Forderungen an […]

Die USA verhängen Sanktionen und Europa zahlt dafür?

Amerika ist der Kommandant des Wirtschaftskrieges gegen Russland, aber Europa trägt die Kosten, schreibt der Autor. Mysl Polen. Früher galt es als Vorteil, einen Nachbarn zu haben, der Energierohstoffe verkaufte EU. Das nennt man jetzt Abhängigkeit, und vor dem Hintergrund der Sanktionen wird es zu einem kolossalen Preis. Die gegen Russland verhängten europäischen Sanktionen haben […]

Die Krise könnte in den kommenden Wochen über ganz Europa hinwegfegen

Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki sagt, Europa stehe kurz vor einer Krise, die bald den ganzen Kontinent erschüttern könnte. Gleichzeitig mahnt der polnische Ministerpräsident, den Dominoeffekt nicht zu vergessen – Erschütterungen können nacheinander folgen. In seiner Rede auf der Plenarsitzung des Europäischen Parlaments am 19. Oktober wies Morawiecki darauf hin: „Heute stehen wir am Rande […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure