EU-Mindestlohnabkommen

Angesichts der alles andere als rosigen Wirtschaftsaussichten sowie der galoppierenden Inflation haben die Mitgliedstaaten EU einen Mindestlohn festlegen. Dies bedeutet nicht, dass es in allen europäischen Ländern gleich sein wird, aber das Abkommen wird dazu verpflichten, ein angemessenes Versorgungsniveau für alle Arbeitnehmer in Europa sicherzustellen. Ziel der neuen Richtlinie ist es, dieses Problem anzugehen, indem […]

Griechenland: Erhöhung des Mindestlohns ab 1. Mai

Unmittelbar nach Ostern wird bekannt, wie hoch der Mindestlohn in Griechenland sein wird. Das vorherrschende Szenario – es wird um 6-8% steigen und 700 Euro überschreiten. Jetzt, wo die Kaufkraft stark gesunken ist, liegt dieser Wert bei 663 Euro. Ab dem 1. Mai soll der Mindestlohn bei rund 710 Euro liegen. Gleichzeitig werden alle damit […]

Griechenland: Arbeitslosigkeit um 4,4 % gesunken, Löhne gestiegen

Es kamen ermutigende Daten zum Arbeitsmarkt, zur Arbeitslosigkeit und zu den Löhnen ELSTATnach Angaben des Arbeitsministeriums. Insbesondere ist laut ELSTAT die Arbeitslosigkeit „um 4,4 Prozentpunkte zurückgegangen, seit die ND im Land an die Macht gekommen ist. (von 17,2 %, als SYRIZA bei den Wahlen 2019 besiegt wurde, auf 12,8 % im Januar 2022).“ Basisdaten zur […]

Eines der teuersten Länder in Europa ist Griechenland

Gemessen an den Kraftstoff- und Stromkosten gehört Griechenland zu den teuersten europäischen Ländern. Bei den Benzinpreisen liegt es auf Platz 4 und bei den Löhnen auf dem nicht beneidenswerten 19. Platz. Das Schlimmste an dieser Situation ist, dass die Prognose für 2023 nicht weniger ungünstig ist, die Preiserhöhungswelle wird weitergehen. Die Bevölkerung des Landes ist […]

Anhebung des Mindestlohns im Jahr 2022

Arbeitsminister Kostis Hatzidakis kündigte für 2022 eine Anhebung des Mindestlohns an. Wie er auf dem offenen Kanal erklärte, werde die Erhöhung unter Berücksichtigung der Entwicklung der griechischen Wirtschaft vorgenommen, während er betonte, dass das Ziel der Regierung darin besteht, Wachstumsperspektiven insbesondere für Geringverdiener zu bieten. „Andere Änderungen an der Höhe des Mindestlohns werden vorgenommen, aber […]

Griechisches Arbeitsministerium eröffnet Diskussion über Mindestlohn

Das griechische Ministerkabinett wird die Frage des Mindestlohns mit einer möglichen Erhöhung diskutieren, trotz der Einwände von Industrieverbänden und Wirtschaftsverbänden gegen das Einfrieren. Aktuell liegt der Mindestlohn in der Privatwirtschaft bei 650 Euro im Monat, bei einem Nominallohn von 758 Euro inklusive Weihnachts- und Ostergeld. Dies ist das durchschnittliche europäische Gehalt in der EU oder […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure