Moderna: Der Impfstoff ist sicher und wirksam für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren

Nur drei Tage nach einer ähnlichen Ankündigung von Pfizer gab das amerikanische Biotech-Unternehmen Moderna bekannt, dass sein mRNA-Impfstoff gegen Covid-19 – in niedrigeren Dosen als Erwachsene – gut verträglich sei und bei Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren eine starke Immunantwort hervorrief. In der Erklärung zitierte das Unternehmen die Ergebnisse einer randomisierten, placebokontrollierten […]

Japan: Analyse von Impfstoffen, in denen „Boni“ gefunden wurden, ist fertig

Das japanische Unternehmen Kyodo berichtete, dass im Moderna-Impfstoff Edelstahlverunreinigungen gefunden wurden. Das japanische Gesundheitsministerium hat die Ergebnisse einer Untersuchung von Takeda Pharmaceutical veröffentlicht. Die Experten kamen zu dem Schluss, dass die Impfstofffläschchen Edelstahl-Metallstaub enthalten. Es ist wahrscheinlich irgendwie während des Produktionsprozesses von Fabrikmaschinen dorthin gelangt, vielleicht aufgrund einer falschen Installation von Geräten. Im August stellte […]

Japan: Tödliche „Boni“ in Ampullen mit Moderna-Impfstoff

Zum zweiten Mal wurden in Japan in einer Charge von Moderna, einem von einem amerikanischen Unternehmen hergestellten Impfstoff gegen das Coronavirus, fremde Verunreinigungen gefunden. Während der Impfung am 28. August in der japanischen Stadt Naha wurden in einer Ampulle und 2 Spritzen unverständliche Verunreinigungen der schwarzen Substanz und in einer anderen Spritze fremde Zusätze von […]

Skandal um den Tod einer Kiewerin nach der Moderna-Impfung

Ein Einwohner der ukrainischen Hauptstadt erhielt im Kiewer Krankenhaus №4 eine Moderna-Impfung. 5 Tage nach der Impfung starb eine 50-jährige Frau. Urteil – Es wurde kein Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und dem Tod gefunden. Vasily Zhivoteniuk, Impfkoordinator in Kiew, sagte, dass kein Zusammenhang zwischen der Injektion des Coronavirus und dem Tod gefunden wurde. Dies ist […]

Moderna hat seinen Namen geändert

Der amerikanische Coronavirus-Impfstoffhersteller Moderna hat sein Medikament nach Angaben der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA umbenannt. Früher hatten der Hersteller und sein Impfstoff den gleichen Namen, jetzt heißt das Medikament Spikevax. Das Unternehmen gibt die Gründe für einen solchen Schritt nicht bekannt, hat aber das Recht, ihn zu ergreifen. Diesen Mai, am Weltimpfkongress, wurde dieses Medikament als […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure