Rallye "Nein zum Faschismus" 20. März um 12:00 Uhr am Denkmal für den sowjetischen Soldaten in Athen

Die Menschen in Griechenland waren schockiert Schändung eines Denkmals Sowjetischer Soldat in Athen. Die Vandalen hinterließen darauf die Inschrift „Azov“, die an das Asowsche Regiment erinnert, in dem sich die Nazis aus vielen Ländern der Welt versammelten, und die Symbolik des „Wolfshakens“ (Wolfsangel), der das Symbol der 4. SS-Polizei war Division und der 2. SS-Panzerdivision […]

Athen: Streikposten zur Unterstützung von Ruslan Kotsaba

Am 28. Juni demonstrierten die ukrainischen Botschaften in Athen und Berlin zur Unterstützung von Ruslan Kotsaba. Die Botschaften taten so, als sei nichts passiert. In Griechenland haben sich Amnesty International und das Europäische Büro für ideologische Wehrdienstverweigerung (https://ebco-beoc.org/node/507) gegen politische Verfolgung und neonazistische Angriffe auf den ukrainischen Pazifisten ausgesprochen, in Deutschland DFG-VK und Connection eV […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure