Griechenland achtet besonders auf sichere Evakuierung aus Afghanistan und Grenzschutz

Der Nationale Rat für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung (KYSEA) traf sich am Mittwochnachmittag, um die Entwicklungen in Afghanistan und die Planungen zur Verteidigung der Landesgrenze zu diskutieren. Gleichzeitig hat Griechenland oberste Priorität, eine sichere Überfahrt für die Rückkehr von Menschen und ihren Familien zu gewährleisten, die mit den griechischen Truppen in Afghanistan kollaboriert haben. Die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure