Metropolit von Piräus: Phanar-Vertreter frönen päpstlichem Machtwahn

Metropolit Seraphim von Piräus glaubt, dass Vertreter des Phanar mit ihren Besuchen im Vatikan den päpstlichen Machtwahn würdigen. Metropolit Seraphim von Piräus von der griechisch-orthodoxen Kirche hält den Delegationsaustausch zwischen Phanar und Vatikan für einen Schritt in Richtung einer möglichen „Union der Kirchen“, berichtet die Zeitung. „Vima-Orthodoxie“… Metropolit Seraphim schrieb in seinem Kommentar zur Anwesenheit […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure