WHO warnt: Tödlicher Omicron kann nicht Lunge genannt werden

Laut der Weltgesundheitsorganisation übt Omicron Druck auf Gesundheitseinrichtungen auf der ganzen Welt aus. Es ist falsch, es „weich“ zu nennen, da es Menschen tötet. Aktuelle Forschung wie berichtet Luftwaffezeigen, dass der Omicron-Stamm weniger wahrscheinlich schwere Krankheiten verursacht als frühere Varianten des Coronavirus. Die Gesundheitssysteme leiden jedoch unter Rekordzahlen von Covid-Infizierten, sagte Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, […]

Der Omicron-Stamm erobert ein Land nach dem anderen. Aber es gibt auch gute Nachrichten

Immer mehr Länder melden seit Beginn der Pandemie täglich eine Rekordinzidenz: Italien – 127.000, Spanien – 162.000, Großbritannien – 189.000, Frankreich – 208.000, USA – eine halbe Million. All dies geht glücklicherweise noch mit einer relativ geringen Sterblichkeitsrate einher, die statistisch mit einer Impfung in Verbindung gebracht werden kann. Die gute Nachricht ist, dass Omicron […]

Omicron, Selbsttest: mit einem Tupfer aus der Nase die Reaktion "Negativ", und aus der Kehle – "positiv"

Die Experten weisen darauf hin, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass jemand einen Nasentest macht und dieser negativ ausfällt. Und dann, nachdem er einen Abstrich vom Kehlkopf passiert hat, erhält er eine positive Antwort. Was ist der Grund dafür? Während die Omicron-Variante mittlerweile weltweit verbreitet ist, machen sich immer mehr Menschen Sorgen, ob sich die […]

Prognose und Meinung des Pneumologen Nikos Tsanakis

Der Pneumologie-Professor Nikos Tsanakis prognostiziert: „Die Zahl der Krankenhauseinweisungen und Intubationen wird zunehmen, mit einem Spitzenwert vom 19. bis 22. Januar – 55.000 Fälle.“ Der Professor behauptet, dass der Höhepunkt der Inzidenz des Coronavirus zwischen dem 19. Januar eintreten wird. Der heute beobachtete Anstieg der Zahl der Krankenhauseinweisungen wird sich fortsetzen, und nach dem 10.-12. […]

Coronavirus: 43.386 neue Fälle, 628 intubiert, 62 Todesfälle

Die rasche Ausbreitung der Omicron-Mutation im Land beunruhigt die griechischen Behörden, zumal inmitten dieses Ausbruchs versucht wird, Schulen auf der Grundlage eines von der Regierung angekündigten aktualisierten Protokolls, das einige Experten und die Opposition angekündigt haben, sicher wieder zu eröffnen für unzureichend halten. Gleichzeitig steigt die Belastung der Krankenhäuser, da sich das epidemiologische Bild von […]

2.000 griechische Polizisten mit dem Omicron-Stamm infiziert

Der Omicron-Stamm hat die griechische Polizei angegriffen, wobei in den letzten Tagen mehr als 2.000 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Die meisten Infizierten stammen von der Athener Polizei. 200 Polizisten sagten, sie hätten sich in den letzten sechs Stunden mit Covid-19 infiziert, berichtete CnnGreece am Mittwoch. Angesichts der Gefahr schwerwiegender Störungen bei kritischen […]

Griechische Epidemiologen erwägen 5 weitere Beschränkungen, wenn die Zahl der Infizierten weiter steigt

Trotz des in Griechenland vorherrschenden Omicron-Stammes und der Zahl der täglichen Infektionen stark gestiegen, die Zahl der Patienten in Krankenhäusern ist nahezu konstant. Dennoch erwägen Epidemiologen, die die Regierung beraten, Berichten zufolge ein Paket neuer Beschränkungen, um die Ausbreitung des Stamms einzudämmen. Zusätzliche Maßnahmen ab 30. Dezember eingeführtdie Verbreitung von Omicron nicht aufhalten konnte, diskutieren […]

Experte: Omicron "Bordstein" frühestens Mitte Februar

Laut Matina Pagoni, Präsidentin des Verbands der Ärzte der Krankenhäuser von Athen und Piräus, entwickelt sich die „explosive Mischung“ aus Delta- und Omicron-Stämmen, die die Neujahrsfeiertage verdunkelte, noch. Nach Angaben des EINAP-Präsidenten werden wir um den 15. Januar den Höhepunkt der Omicron-Mutation erreichen, und die Situation wird nach den bisher verfügbaren Daten voraussichtlich um den […]

Experte: Delta-Überlebender hat keine Immunität gegen Omicron

Athanasios Exadaktylos, Präsident der Panhellenic Medical Association, sprach über Studien, die zeigen, dass eine Person, die den Delta-Stamm hatte, nicht gegen den Omicron-Stamm immun ist. Wissenschaftler des National Institute of Infectious Diseases in Südafrika und Forscher der University of Pretoria haben Daten zu Todesfällen aufgrund einer Infektion mit dem Omicron-Stamm aufgedeckt. Auf SKAI 100.3 erklärte […]

Nach Angaben des griechischen Vizeministers ist eine PCR-Bestätigung nicht erforderlich, wenn die geimpfte Person infiziert ist

Menschen, die nach einem Schnelltest positiv auf Coronavirus getestet werden, müssen sich keinem molekularen PCR-Test unterziehen, es sei denn, sie sind geimpft und möchten keine Bescheinigung über die Ansteckung mit dem Virus, sagte die griechische stellvertretende Gesundheitsministerin Mina am Donnerstag. „Da es mittlerweile viele Infizierte gibt und dies die Diagnostikzentren stark belastet, bleibt man am […]

Griechenland: neuer Rekord – 35.580 Coronavirus-Fälle

Die Zahl der Fälle von Coronavirus-Infektionen in Griechenland hat einen weiteren Rekord gebrochen, da die superansteckende Mutation Omicron an Fahrt gewinnt und die Zahl der Fälle exponentiell wächst. Laut EODY gab es in den letzten 24 Stunden 35.580 neue Coronavirus-Fälle im Land. Im gleichen Zeitraum wurden 72 Todesfälle registriert. Gleichzeitig erreichte die Zahl der intubierten […]

Partyveranstalter für das neue Jahr – Geldstrafen von bis zu 200.000 Euro

Wie viele Freunde sollte man haben? Fünf? Zehn? Fünfzig? Das griechische Gesundheitsministerium glaubt, es besser zu wissen. „Wenn die Behörden bei der Silvesterparty mehr Menschen zählen als gezählt werden, werden sie eine Geldstrafe zahlen“, berichteten die TV-Sender unter Berufung auf Quellen des Gesundheitsministeriums am Donnerstag. Orwells dystopische Drohung, 1984, bezieht sich auf private Silvesterpartys, weil […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure