Der griechische Verteidigungsminister ist wütend "Pflaumen" Informationen über Waffenlieferungen an die Ukraine

Die griechische Ausgabe militaire.gr, die als dem griechischen Verteidigungsministerium nahestehend gilt, sagte, Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos sei äußerst verärgert über die „Leaks“ von Informationen über Waffenlieferungen in die Ukraine, denen er „zugeschrieben“ habe das Militär. Informationen darüber, welche Waffen Griechenland in die Ukraine geschickt hat, waren laut einer redaktionellen Veröffentlichung der Veröffentlichung überall und sogar vom […]

Selenskyj spricht im griechischen Parlament: Wie die Oppositionsparteien reagieren

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wird zwei Wochen später als geplant per Videoschaltung vor dem griechischen Parlament sprechen. Als neuer Termin wurde Donnerstag, 7. April, 12.00 Uhr festgelegt, bestätigte der Parlamentspräsident am Montag. Zelenskiy wird über Webex vor dem Parlament sprechen, und seine Rede wird zwischen 10 und 15 Minuten dauern, nach dem Vorbild von […]

Türkische Opposition nennt Erdogan „großen Lügner“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan kündigte kostenlose Impfungen im Land an, während die europäischen Bürger einen respektablen Preis für Impfungen zahlen. Bei einer Kundgebung der Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung betonte der türkische Präsident, dass die Impfraten in Europa hoch seien, er aber nicht vorhabe, seinen Bürgern Impfungen in Rechnung zu stellen: „Haben wir […]

Belarus: Opposition fordert Demonstrationen am Tag des Sieges

Pavel Latushko, einer der führenden belarussischen Oppositionellen, ehemaliger belarussischer Kulturminister, ehemaliger belarussischer Botschafter in Frankreich, Spanien, Polen und Portugal, fordert am Tag des Sieges eine Massendemonstration. Der Ex-Diplomat berichtete deutschen Journalisten über die Planung neuer Proteste am 9. Mai. Die Deutsche Welle informiert: „Über soziale Netzwerke werde ich die Weißrussen auffordern, auf die Straße zu […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure