Neuer „Look“ der Panepistimiou-Straße

„Die ästhetische, funktionale und ökologische Modernisierung Athens mit Großveranstaltungen im Zentrum der Hauptstadt und im Universitätsviertel schreitet nach Plan und Zeitplan voran“, heißt es in einer soeben veröffentlichten Pressemitteilung der Athener Stadtverwaltung . Stadtplaner und Planer träumten lange davon, den Syntagma-Platz mit Omonia durch die Mittelachse, die Panepistimiou-Straße (Πανεπιστημίου), zu verbinden, doch das Projekt wurde […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure