Attika: Mehr als 20.000 Bußgelder im Mai für das Parken auf Gehwegen und Behindertenplätzen

Laut dem Bericht für Mai dieses Jahres bestätigte die Verkehrspolizei in Attika 22.626 Verstöße und nahm 71 Festnahmen vor. Nach Angaben der Behörden wurden 1.058 Ordnungswidrigkeiten bestätigt, 15.654 Bußgelder (ohne Parken) und 5.238 Bußgelder wegen Parkens erhoben sowie 676 Verstöße gegen die Bewegungsfreiheit von Menschen mit Behinderungen (Belegung von Sonderparkplätzen durch andere Autos). Gleichzeitig bestätigten […]

"Schlechtes Parken": 90-jähriger Mann, der einen Ikonenmaler erschossen hat, wird im Korydallos-Gefängnis landen

Am Dienstagabend, dem 12. April, wurde ein 90-jähriger Einwohner von Tinos, der einen Nachbarn, der vor seinem Haus geparkt hatte, angeblich „an seiner Stelle“, erschossen und tödlich verletzt hatte, zu einer Unterbringung in einer Untersuchungshaftanstalt verurteilt nachdem er ausgesagt hat. Laut logotypos.gr soll ein Bewohner von Tinos, der den Mord an dem 52-jährigen Direktor der […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure