Pitbull hat in Thessaloniki einen älteren Mann angegriffen

Die Polizei legte am Samstagnachmittag einem 32-jährigen männlichen Besitzer eines Pitbull-Kampfhundes in der Gegend von Thessaloniki Chalcedon Handschellen an. Der Mann ging mit seinem Hund spazieren, der plötzlich einen 83-jährigen Mann beim Spaziergang angriff. Sie packte die Hand des Mannes und verletzte ihn. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er Erste Hilfe erhielt. […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure