Deutschland: Griechischer Einwanderer stirbt auf Polizeiwache

Der Tod des 24-jährigen Griechen Georgios Zantiotis auf einer Polizeiwache in Wuppertal hat weltweit für Entsetzen und Empörung gesorgt. Der junge Mann wurde bei seiner Festnahme von der deutschen Polizei brutal misshandelt. Die Schreie seiner Schwester, die den schrecklichen Vorfall auf ihrem Handy aufgezeichnet hat, sind schockierend, wenn audiovisuelles Material durch das Internet reist. Dieses […]

Anarchisten veröffentlichen Daten zu 21 Polizisten im Zusammenhang mit Gewalt und Folter

Die Website der Anarchisten hat Daten von 21 Polizisten veröffentlicht, von denen die meisten Gewerkschafter aus Thessaloniki sind, die nach Angaben der Anarchisten in Fälle von persönlicher Gewalt verwickelt sind. Die provokative Erklärung wurde von der Gruppe „Organization of Anarchist Action“ unterzeichnet. In ihrem Text erklären die Anarchisten unter anderem, dass „ab heute 21 Miasmen […]

Polizisten hielten Mädchen in sexueller Sklaverei

In den griechischen Medien wurden neue Enthüllungen im Fall „Personenhandel“ veröffentlicht. Neben der 19-Jährigen wurde ein weiteres Mädchen freigelassen, das von einem Polizisten ausgebeutet und zum Drogenkonsum und zur Prostitution gezwungen wurde. Die Wirkung der explodierenden „Bombe“ wurde durch die Rede der Anwältin des Opfers aus Ilioupoli, Antonia Legaki, erzeugt, die nicht nur von mehr […]

Untersuchung durch EL.AS. Veranstaltungen in Nea Smyrni 7. März 2021

Der 600-seitige Bericht des griechischen Polizeidezernats für interne Ermittlungen (EDE) enthält Interviews, Zeugenaussagen und Amateurvideos, wie etwa die Festnahme eines 30-jährigen Mannes. „Auf dem Nea-Smirni-Platz sind viele Menschen drohend auf uns zugekommen, wir brauchen sofortige Hilfe. Wir bitten um sofortige Verstärkung, wir wurden angegriffen, wir sind wenige.“ „Der Polizist stürzte auf mich zu und schlug […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure