Athen: Protestmarsch gegen Impfpflicht

Zum dritten Mal kamen Tausende Athener ins Zentrum der Hauptstadt, um gegen die Impfpflicht zu protestieren. Von 18 bis 30 begannen sich im Bereich des Omonia-Platzes Teilnehmer zu versammeln, die mit Bannern und Slogans ihre Ablehnung der von der Regierung angekündigten obligatorischen Impfungen zum Ausdruck brachten. Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter: […]

Parlament unter Demonstranten

Zehntausende Arbeiter und Angestellte, hauptsächlich im öffentlichen Sektor, sind heute auf die Straße gegangen, um dagegen zu protestieren die Rechnung Arbeitsministerium, das nach Ansicht der linken Kräfte die Rechte der Arbeiter abschafft, mit Schweiß und Blut gewonnen. Nach einer großen Kundgebung am Morgen versammelten sich Tausende von Demonstranten auf dem Syntagma-Platz vor dem Parlamentsgebäude mit […]

Demonstration im Zentrum von Athen gegen ein Arbeitsgesetz

Heute gibt es in Griechenland einen massiven Streik gegen das Arbeitsgesetz, und in Athen, Thessaloniki und anderen Städten des Landes finden Massenproteste statt. Zehntausende Griechen versammelten sich im Zentrum von Athen, um ihre Opposition gegen das Arbeitsgesetz der Regierung zu äußern. Die Demonstranten halten Plakate, die die Aufhebung des Gesetzesentwurfs fordern, sowie satirische Bilder der […]

Eine Kundgebung zur Unterstützung der Palästinenser in der israelischen Botschaft wurde von der Polizei aufgelöst

Am Samstagnachmittag fand vor der israelischen Botschaft in Athen ein Protest statt, der mit dem palästinensischen Volk solidarisch war. Die Polizei zerstreute die Demonstranten mit Tränengas und Wasserwerfern. Das Hochhaus beherbergte Handelsunternehmen und Büros internationaler Medien – Associated Press, Repräsentanzen des katarischen Fernsehsenders und andere, die sich auf Al-Arabiya beziehen, schreibt TASS. Die israelische Armee […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure