Strompass: Wenn Stromnutzer Geld bekommen

Laut einer neuen Ankündigung des stellvertretenden Finanzministers Theodoros Skilakakis wird die Plattform für Empfänger von Stromzulagen zwei Wochen lang geöffnet sein, um sich zu bewerben. Theodoros Skylakakis bestätigte heute, dass Power Pass-Anträge vom 14. bis 15. Juni geöffnet werden, wobei Rückerstattungen von bis zu 60 % der zu hohen Gebühren in den ersten Julitagen erfolgen […]

Strompass: Wenn Stromnutzer Geld bekommen

Laut einer neuen Ankündigung des stellvertretenden Finanzministers Theodoros Skylakakis wird die Plattform für Empfänger von Stromzulagen zwei Wochen lang geöffnet sein, um sich zu bewerben. Theodoros Skylakakis bestätigte heute, dass Power Pass-Anträge vom 14. bis 15. Juni geöffnet werden, wobei Rückerstattungen von bis zu 60 % der zu hohen Gebühren in den ersten Julitagen erfolgen […]

ΔΕΗ: neuer erweiterter Rufplan

Callcenter des Elektrizitätsunternehmens ΔΕΗ werktags von 07:00 bis 23:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Die Möglichkeit der kostenlosen Kommunikation wird unter der Rufnummer 800 900 1000 angeboten. ΔΕΗ hält konsequent an seinem Versprechen fest, die Servicequalität für seine Kunden ständig zu verbessern, erweitert die Öffnungszeiten seines Callcenters und bietet die Möglichkeit, […]

Strompass: Schrittweises Erstattungsverfahren bis 600 Euro

Eine spezielle Power Pass-Plattform für Bürger wird voraussichtlich im Juni eröffnet, damit sie eine Entschädigung von bis zu 600 € für zusätzliche Stromrechnungen beantragen und erhalten können, die nicht durch die Rabatte abgedeckt waren. Der Kern der Maßnahmen, die Anfang Mai von der Führung der Ministerien für Finanzen, Umwelt und Energie angekündigt wurden, konzentriert sich […]

Feste Stromtarife ab 1. Juli

Änderungen von Rechtsakten zu Stromfesttarifen erfolgen ab dem 1. Juli des laufenden Jahres. spezielle „Hilfe“ ΔΕΗ und andere Stromversorger denjenigen Verbrauchern, die stabilisierte Tarife haben, einen festen Preis pro Kilowattstunde gewähren und nicht mit Anpassungsklauseln belastet werden, wenn der neue Preissenkungsmechanismus der Regierung in Kraft tritt. Laut Auskunft DnewsΔΕΗ und andere Anbieter (mit Intervention des […]

Feste Stromtarife ab 1. Juli

Änderungen von Rechtsakten zu Stromfesttarifen erfolgen ab dem 1. Juli des laufenden Jahres. spezielle „Hilfe“ ΔΕΗ und andere Stromversorger denjenigen Verbrauchern, die stabilisierte Tarife haben, einen festen Preis pro Kilowattstunde gewähren und nicht mit Anpassungsklauseln belastet werden, wenn der neue Preissenkungsmechanismus der Regierung in Kraft tritt. Laut Auskunft DnewsΔΕΗ und andere Anbieter (mit Intervention des […]

Steigende Energiepreise: Werden Klimaanlagen verboten?

Die griechische Regierung entwickelt einen Energiesparplan für den Sommer und den nächsten Winter, wobei die Verwendung von Klimaanlagen voraussichtlich eingeschränkt werden soll. Die Regierung greift ein, um Energie für den Sommer und den nächsten Winter zu sparen, nach dem Vorbild anderer europäischer Länder wie Italien. Laut ΝΕΩΝ ist dies die Umsetzung eines Sofortmaßnahmenplans, der darauf […]

So erhalten Sie eine Erstattung "aufgebläht" Stromrechnung

Im Juni dieses Jahres plant die Regierung, den Prozess der Rückzahlung von Geldern auf Verbraucherbankkonten einzuleiten. Das Hauptkriterium für die Begünstigten ist die Höhe des Familieneinkommens für 2020 sowie die Gesamthöhe der Rückstellungen für Stromrechnungen von Dezember 2021 bis Mai 2022. koutipandoras.gr. Es ist zu beachten, dass die Erstattungsmaßnahme betrifft erster (Haupt-)Wohnort, wie durch ΑΑΔΕ […]

So erhalten Sie eine Erstattung "aufgebläht" Stromrechnung

Im Juni dieses Jahres plant die Regierung, den Prozess der Rückzahlung von Geldern auf Verbraucherbankkonten einzuleiten. Das Hauptkriterium für die Begünstigten ist die Höhe des Familieneinkommens für 2020 sowie die Gesamthöhe der Rückstellungen für Stromrechnungen von Dezember 2021 bis Mai 2022. koutipandoras.gr. Es ist zu beachten, dass die Erstattungsmaßnahme betrifft erster (Haupt-)Wohnort, wie durch ΑΑΔΕ […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure