Coronavirus: und doch ein Mikrochip …

Der vom Pentagon entwickelte Mikrochip soll das Vorhandensein von Coronavirus im menschlichen Körper nachweisen. Laut Daily Mail hat dies nichts mit der Kontrolle über die Bürger zu tun. Erhitzte Diskussionen in der amerikanischen gesellschaftspolitischen Fernsehsendung „60 Minutes“ lösten eine Botschaft über die einzigartige Entwicklung der Pentagon-Wissenschaftler aus. Die Forschung konzentriert sich auf die Früherkennung von […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure