Die Insel, die auf Sonnenliegen verzichtet hat: Relaxen am Strand

Die ägäische Insel „entfernt“ Sonnenliegen und lädt uns ein, die „wilde“ Natur zu genießen. Nach Angaben der Gemeinde Lipsi (Λειψοί) wird die Insel in der Sommersaison 2022 vollständig an die neuen Anforderungen der modernen Welt angepasst. dikaiologitika.gr. Die Gemeinde bietet den Gästen zusammen mit Tourismusprofis einen authentischen, umweltbewussten Urlaub ohne unnötigen Luxus und sagt nein […]

Emerald Heart: unbekannter „Love Beach“ in Griechenland

Auf der Insel Ägina, in der Gegend von Livadaki, gibt es einen Strand für alle Liebhaber. Die atemberaubende Landschaft, die von Ruhe geprägt ist, bietet ihren Besuchern einen großartigen Urlaub. Und da der Ort der breiten Öffentlichkeit relativ unbekannt ist, lädt das atemberaubende kristallklare türkisfarbene Wasser zum Eintauchen ein. Die Bucht in Livadaki sieht von […]

Ein aktiver Vulkan, nur einen Steinwurf von der Nationalstraße Athen-Korinth entfernt

Der Vulkan Sousaki liegt nur wenige Kilometer von der Nationalstraße Athen-Korinth entfernt und ist einer der kleinsten aktiven Vulkane unseres Landes. Dies ist der nördliche Gipfel des Vulkanbogens, der die berühmtesten Vulkane Griechenlands konzeptionell vereint. Methana, Ägina, Poros, Nisyros, Milos und Santorini wurden zusammen mit Sousaki durch die Konvergenz der eurasischen tektonischen Platte mit der […]

Maifeiertag: 8 beliebte Reiseziele für drei Tage, wie viel kostet der Aufenthalt?

Vor uns liegt der 1. Mai, und während sich ein Teil der Griechen auf drei Ruhetage vorbereitet, erreicht die Buchung von Touristenimmobilien in beliebten Reisezielen 90 %. Nach dem Osterkurzurlaub werden neben den Inseln beliebte kontinentale Reiseziele ihren Anteil an Anerkennung erhalten, wie Buchungsdaten auf Kurzzeitmietplattformen belegen. Buchungen für Immobilien, die für eine vierköpfige Familie […]

Mit Flugzeug, Dampfschiff und Zug … – der große Aufbruch der Athener am ersten Osterfest nach der Quarantäne

Die Abreise der „Ostertouristen“ setzt sich fort, wodurch eine traditionelle Wiederbelebung auf den Straßen, in Häfen, Flughäfen und Bahnhöfen des Landes festgestellt wurde. Nach Angaben der Verkehrspolizei von Attika bewegen sich die Autos derzeit mit sehr niedriger Geschwindigkeit in Richtung Elefsina. Der Verkehr wird auch auf der Λεωφόρο Αθηνών Avenue (von der Höhe von Haidari) […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure