Sputnik V und Politik

Experten aus Australien gehen davon aus, dass die Förderung des wirksamen russischen Impfstoffs Sputnik V von der Politik behindert wird. Der Sydney Morning Herald berichtet über die Meinung australischer Experten, Epidemiologen und Virologen, die das russische Medikament als gleichwertig mit den weltbesten Impfstoffen ansehen. Michael Toole, Professor am Burnet Medical Research Institute, sagt: Es ist […]

Italienischer Ministerpräsident: Russen werden möglicherweise nie nach Europa kommen können

Mario Draghi, Ministerpräsident von Italien, behauptet, dass, wenn die EMA den russischen Impfstoff ablehnt, den Bürgern der Russischen Föderation der Weg nach Europa versperrt wird. Diese Prognose gab der italienische Ministerpräsident auf einer Pressekonferenz in Brüssel nach einem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs bekannt, berichtete RIA Novosti. Er schließt nicht aus, dass die Europäische Arzneimittelagentur […]

Macron und Merkel kritisieren Griechenland wegen Sputnik V

Die Führer zweier europäischer Mächte, Merkel und Macron, kritisierten Griechenland dafür, dass es den russischen Impfstoff als ausreichend wirksam anerkennt und mit diesem Medikament geimpfte Touristen akzeptiert. Die Chefs von Deutschland und Frankreich halten die chinesische „Koronavac“ und die russische „Sputnik V“ für weniger wirksam als in der Europäischen Union zugelassene Medikamente, berichtete Bloomberg am […]

Griechenland: „Grünes Licht“ für mit „Sputnik V“ geimpfte Touristen und nicht nur

Vana Papaevangelu, Mitglied der Kommission der Epidemiologen, kündigte Griechenlands Bereitschaft an, Touristen nicht nur mit EU-zugelassenen Medikamenten impfen zu lassen. Insbesondere Drittstaatsangehörige, die einen vollständigen Impfzyklus mit Sputnic-V (Russland), Novavax (USA), Sinopharm (China), Sinovac Biotech (China), CanSino Biologics (China) erhalten haben, können nach Griechenland einreisen Aussage sagt. … Der Professor stellte fest, dass die Impfung […]

Urlaubsreisen nach Russland für Ausländer

Ein in unserer Zeit relevantes touristisches Produkt, das Impfungen für Ausländer in Russland anbietet, ist fast fertig – es müssen noch Probleme mit der Visa-Unterstützung gelöst werden. Die Kosten für die Tour betragen eineinhalb bis 2,5 Tausend Dollar (ohne Flüge). Die Details des einzigartigen Tourismusprodukts wurden von Andrey Ignatiev, Präsident des russischen Reiseindustrieverbandes, bekannt gegeben. […]

Putin: „Kommerzielle Interessen haben Vorrang vor der Gesundheit der europäischen Bürger“

Der russische Präsident Wladimir Putin sprach am 4. Juni 2021 auf dem Weltwirtschaftsforum in St. Petersburg über die Zulassung des Sputnik-V-Coronavirus-Impfstoffs. Europa verschiebt seiner Meinung nach die Zulassung des russischen Impfstoffs wegen des „Kampfes um Geld“, berichtet APE-MPE. Weil Geschäftsinteressen auf dem Spiel stehen, betont Putin: „Kommerzielle Interessen haben Vorrang vor der Gesundheit der europäischen […]

Der ehemalige Verteidigungsminister Griechenlands besucht Serbien zur Impfung mit „Sputnik V“

Panos Kammenos, der ehemalige griechische Verteidigungsminister, wurde in Serbien mit dem russischen Sputnik V geimpft, berichtete die RIA Nowosti. Der frühere griechische Verteidigungsminister Panos Kammenos reiste nach Serbien, um sich mit dem russischen Impfstoff Sputnik V gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Der Führer der Mitte-Rechts-Partei, Unabhängige Griechen, schrieb bei seiner Rückkehr von einer Reise: […]

Die Überprüfung des russischen „Sputnik V“ beginnt im Mai

Am 10. Mai werden Versuche mit dem russischen Impfstoff Sputnik V von einer gemeinsamen Expertengruppe von Coreper und der Weltgesundheitsorganisation beginnen, berichtet AMPE. Ein WHO-Sprecher antwortete Reuters auf eine Anfrage: „Gute Herstellungspraktiken werden vom 10. Mai bis zur ersten Juniwoche durchgeführt.“ Auf die Frage nach den Daten aus klinischen Studien lautete die Antwort: „Wir erhalten […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure