Russisches Patrouillenschiff "Wassili Bykov" verließ den Hafen von Piräus

Das Patrouillenschiff der Schwarzmeerflotte „Wassili Bykow“ hat es nach drei Tagen in der griechischen Hafenstadt Piräus nach Angaben der russischen Botschaft in Athen verlassen. μαστε υπερήφανοι για τη μακρά και ένδοξη ιστορία των σχέσεών μας στη ναυτιλία. EIN) χιλιετής ιστορική αδρομή μας είναι όντως ζηλευτή! https://t.co/q9WRzHXNCw pic.twitter.com/iTkYdpDJ7V – Russische Botschaft, Griechenland (@RFembassyGr) 14. Juli 2021 […]

Russisches Patrouillenschiff "Wassili Bykov" im Hafen von Piräus

Das Patrouillenschiff der Schwarzmeerflotte „Wassili Bykow“ hat am Montag den griechischen Hafen Piräus besucht, wie die russische Botschaft in Athen mitteilte. ⚓️ Το υπερσύγχρονο ρωσικό περίπλοκο πλοίο „Wassili Bykow“ του Στόλου της Μαύρης Θάλασσας επισκέπτεταιο λιμάν του Το 2019 το ίδιο πλοίο έκανε επίσκεψη λι μάνι της Πύλου στο πλαίσιο των εορτασμών για την επέτειο […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure